GnuCash für Android (Beta)

Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

GnuCash Logo 150x150Bei worldofgnome.org bin ich gerade über einen kleinen Test von GnuCash für Android gestoßen. Mit dieser Open-Source-App hast Du Deine Finanzen im Griff. Sie wurde von Ngewi Fet im Rahmen des Google Summer of Code 2012 für GNOME entwickelt.

GnuCashist laut eigener Beschreibung eine Finanz-Software für den privaten Gebrauch oder kleine Betriebe. Sie steht unter der GPL und ist für Linux, BSD, Mac OS X, Solaris und Windows verfügbar – und nun auch für Android. Das aus dem Rechnungswesen bekannte Prinzip der doppelten Buchführung wird in GnuCash verwendet, so dass GnuCash die Ansprüche an die Kontenführung erfüllen kann. Auch Homebanking über HBCI findet unterstützt. Für den Geschäftsverkehr ist die Verwaltung von Kunden, Lieferanten und Rechnungen enthalten. Weitere Funktionen sind terminierte Buchungen, Import von OFX-Dateien und QIF-Dateien, zahlreiche Berichte und Grafiken mit Torten- und Balkendiagrammen und eine benutzerdefinierbare Oberfläche.

Konten

Konten (Quelle: worldofgnome.org)

GnuCash für Android befindet sich, wie bereits erwähnt, noch in einer Beta-Phase und der Tester hat es in einem Android-Emulator mit Version 4.1 „Jelly Bean“ getestet. Er konnte zum Beispiel nicht herausfinden, wie man Daten aus dem Interface exportiert.

Nach Gesprächen mit der GnuCash-Community wurde beschlossen, dass die Verwendung des OFX-Formats gegenüber QIF die bessere Lösung sei. Die App benutzt also OFX, um Transaktionen zu exportieren. Wer sich für die App interessiert, kann diese bei github herunterladen (apk).

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “GnuCash für Android (Beta)”

  1. Michael sagt:

    Off-topic:
    Ich als Schweizer bin wirklich eifersüchtig auf das deutsche HBCI. Hier hinken die Schweizer Banken den deutschen ca. um 15 Jahre hinterher :-O
    Überlege mir ernsthaft ein deutsches CHF-Konto zu eröffnen, nur wegen HBCI 🙂

Air VPN - The air to breathe the real Internet