Home » Archive

Artikel mit Tag: Solaris

[31 Jul 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
CIA Imperial: Aeris, Achilles und SeaPea – Malware / Trojaner für Linux und macOS

Im Zuge von Vault 7 hat WikiLeaks neue Dokumente über ein Programm veröffentlicht, das sich Imperial nennt. Darin geht es um Malware-Programme oder Trojaner, die sich Aeris, Achilles und SeaPea nennen. Aeris hat es auf Linux abgesehen und Achilles sowie SeaPea zielen auf macOS ab. Aeris – Trojaner für Linux und andere UNIX-artige Betriebssysteme Bei Aeris handelt es sich um ein automatisiertes Implantat, das in C geschrieben ist. Es läuft auf einigen POSIX-basierten Systemen wie zum Beispiel Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Debian, Solaris, […]

[8 Jul 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
VirtualBox 5.1 RC1 – Erster Veröffentlichungskandidat

Oracle hat einen ersten Release-Kandidaten der Virtualisierungs-Software VirtualBox 5.1 zur Verfügung gestellt. Laut Changelog handelt es sich dabei um ein kleineres Upgrade. Die Entwickler haben diverse Fehler ausgebessert und das GUI im Zusammenhang mit X11 und Qt5-Integration verbessert. Außerdem gibt es bessere Unterstützung für Hosts, auf denen Linux Kernel 4.6 oder höher läuft. Download VirtualBox 5.1 RC1 Wer die Software testen möchte, kann sich die Binärdateien hier herunterladen. Wie üblich werden Linux, Solaris, Mac OS X und Windows unterstützt. Die Expansion […]

[5 Mrz 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
VirtualBox 5.0.16 ist ausgegeben

VirtualBox 5.0.16 ist eine Wartungsversion für die Serie 5.0.x. Die Entwickler haben einige Fixes für GUI, Linux Hosts, Windows Hosts, Audio und USB eingepflegt. Das Changelog ist nicht sehr spektakulär. Du findest die aktuelle Version im Download-Bereich der Projektseite. VirtualBox gibt es dort für Linux, Mac OS X, Windows und Solaris. Anwender werden aber auch über die neue Version informiert, wenn sie VirtualBox aufrufen. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.Du kannst gerne […]

[3 Mrz 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
ClamAV 0.99.1 kann Hancom-Office-Dateien parsen

Für den kostenfreien Viren- und Malware-Scanner ClamAV gibt es ein Update. Ab sofort steht ClamAV 0.99.1 zur Verfügung und Du kannst die Software aus dem Download-Bereich der Projektseite beziehen. Die Entwickler erinnern dabei auch alle Anwender, dass dies die letzte Version ist, die sich auf Sourceforge.net befindet. Alle künftigen Varianten sind ausschließlich über den Download-Bereich von ClamAV erhältlich. ClamAV 0.99.1 mit neuer Funktion ClamAV 0.99.1 bringt eine neue Funktion mit sich. Die Antiviren-Lösung kann ab sofort Hancom-Office-Dateien parsen. Dazu gehört […]

[26 Dez 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Darktable 2.0.0: Neue Version der digitalen Dunkelkammer veröffentlicht

Dass Darktable 2.0.0 unter dem Weihnachtsbaum liegt, dürfte einigen das Fest versüßt haben. Darktable ist eine Open-Source-Software zur Entwicklung von digitalen Bildern. Man kann sie auch zu Verwaltung von Fotos einsetzen. Man kann auf Darktable 2.0.0 von 1.6.x upgraden und die Änderungen an den Fotos, beziehungsweise die Dateien, in denen diese gespeichert sind, bleiben erhalten. Allerdings ist danach ein Downgrade auf Darktable 1.6.x nicht mehr möglich. Neuerungen in Darktable 2.0.0 Darktable wurde auf GTK3 portiert. Das Darstellungsfenster im Dunkelkammer-Modus verändert […]

[22 Dez 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
GnuCash 2.6.10 mit aktualisierter deutscher Übersetzung

GnuCash 2.6.10 ist die zehnte Wartungs-Version der 2.6-Reihe und wurde am 20. Dezember 2015 ausgegeben. Änderungen in GnuCash 2.6.10 Zwischen GnuCash 2.6.10 und 2.6.9 haben die Entwickler insgesamt 15 Bugs ausgemerzt. Ebenso wurden einige andere Fixes implementiert, die nicht als Bugs gemeldet wurden oder gar keine Fehler sind. Zum Beispiel gibt es Verbesserungen bei der Performance in Bezug auf die Berichte bei den Kapitalflüssen. Die Übersetzungen für Deutsch und Arabisch wurden aktualisiert. Neu hinzugekommen sind Übersetzungen für Portugiesisch. Wichtige Hinweise […]

[18 Dez 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die Entwickler von ClamAV sind beeindruckt

Die Entwickler des freien Antivirenscanners ClamAV sind beeindruckt. Vor ungefähr zwei Wochen wurde Version 0.99 ausgegeben und noch nie hat eine neue Version so viel Aufmerksamkeit bekommen. Man schreibt in diesem Blog-Eintrag, dass man pro Woche in der Regel zirka 8.000 Downloads verzeichnet. Seit der Herausgabe von ClamAV 0.99 sind es allerdings über 20.000 pro Woche. Mit dieser Zahl ist man mehr als zufrieden und man freut sich über so viele Upgrades und natürlich auch Nutzer. Weiterhin raten die Entwickler, […]

[20 Nov 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nmap 7 (Network Mapper) ist erschienen – Security Scanner reloaded

Kurz nach der Ausgabe des Security-Tools Wireshark 2.0.0 hat mit Nmap 7 ein weiteres prominentes Open-Source-Programm in diesem Genre das Licht der Welt in einer neuen Version erblickt. Ungefähr 3,5 Jahre haben die Entwickler an Nmap 7 gearbeitet und es sind zirka 3200 Code Commits eingeflossen. Nmap feierte im September 2015 seinen 18. Geburtstag. Die Neuerungen in Nmap 7 Die Entwickler haben in der offiziellen Ankündigung die sieben Top-Verbesserungen von Nmap 7 beschrieben. Die NSE (Nmap Scripting Engine) wurde massiv […]

[16 Jun 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]

NVIDIA hat Treiber-Version 352.21 für Linux, Solaris und FreeBSD zur Verfügung gestellt. Verglichen mit Version 352.09 unterstützt der neue Treiber diverse neue GPUs. Das sind im Einzelnen: Tesla K40t GeForce 720A GeForce 920A GeForce 930A GeForce 940A GeForce GTX 950A GeForce GTX 980 Ti Weiterhin gibt es GLX-Protokoll-Unterstützung für die OpenGL Extensions GL_ARB_copy_buffer und GL_ARB_texture_buffer_object. Die nvidia-settings wurden aktualisiert und man kann nun die Standard-Seite für die Bildschirmkonfiguration nutzen, wenn SLI Mosaic aktiviert ist. Darüber hinaus haben die Entwickler diverse […]

[12 Jun 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreSSL 2.1.7 und 2.2.0 mit Cygwin- und AIX-Unterstützung veröffentlicht

Ab sofort stehen LibreSSL 2.1.7 und LibreSSL 2.2.0 zur Verfügung. Bei letzterem handelt sich laut eigenen Angaben dabei um die erste Version aus dem OpenBSD 5.8 Entwicklungsbaum und man konzentrierte sich dabei auf Verbesserungen beim Build-System und die Unterstützung neuer Betriebssysteme. LibreSSL 2.1.7 bringt zusätzliche Security-Fixes mit sich. LibreSSL 2.2.0 unterstützt AIX und Cygwin. Kennen die meisten Cygwin? Als ich vor Jahren in der damaligen Firma noch Windows einsetzen musste, war Cygwin eine sehr schöne Methode, um einige meiner favorisierten […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet