VirtualBox 5.1 RC1 – Erster Veröffentlichungskandidat

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Oracle hat einen ersten Release-Kandidaten der Virtualisierungs-Software VirtualBox 5.1 zur Verfügung gestellt. Laut Changelog handelt es sich dabei um ein kleineres Upgrade.

Die Entwickler haben diverse Fehler ausgebessert und das GUI im Zusammenhang mit X11 und Qt5-Integration verbessert. Außerdem gibt es bessere Unterstützung für Hosts, auf denen Linux Kernel 4.6 oder höher läuft.

Download VirtualBox 5.1 RC1

Wer die Software testen möchte, kann sich die Binärdateien hier herunterladen. Wie üblich werden Linux, Solaris, Mac OS X und Windows unterstützt. Die Expansion Packs gibt es auch hinter dem Link.

VirtualBox 5.1 RC1 für Linux, Solaris, Mac OS X und WIndows

VirtualBox 5.1 RC1 für Linux, Solaris, Mac OS X und WIndows

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet