Dortmund gegen Holstein Kiel – DFB-Pokal – 2. Halbfinale

Kein Kommentar Autor: Patrick

Wir stehen in der entscheidenden Phase der Fußball-Bundesliga Saison. International sind mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund soeben unsere letzten beiden Champions League Teilnehmer ausgeschieden. Der Fokus richtet sich nun auf den Bundesliga-Endspurt und dem DFB-Pokal. Während es in der Liga richtig gut mit der 9. Meisterschaft in Folge für die Bayern aussieht, trifft der BVB im zweiten Halbfinale des DFB-Pokals, auf Bayern Bezwinger Holstein Kiel. Anstoß der Paarung Borussia Dortmund gegen Holstein Kiel ist am 01.05.2021 um 20:30 Uhr.

DFB-Pokal – 2. Halbfinale live in der ARD

DFB-Pokal – 2. Halbfinale live in der ARD

Die Partie wird am 01.05.2021 Live in der ARD übertragen. Wohnst Du in Deutschland, kannst Du problemlos schauen. Möchtest Du das Spiel allerdings aus dem Ausland streamen, macht Dir nerviges Geoblocking einen Strich durch die Rechnung. Ein kleiner Trick hilft aber, das Spiel BVB – Holstein Kiel trotzdem via ARD zu streamen.

Das DFB-Pokal-Halbfinale live von überall sehen

Nachfolgend eine kurze Anleitung, falls es schnell gehen sollte:

  • Du benötigst ein gutes VPN, das Geoblocking umgehen kann. NordVPN (günstig und schnell!)* funktioniert hier außerordentlich gut.
  • Für die erforderliche deutsche IP-Adresse verbinde Dich bitte mit einem der vielen Server in Deutschland.
  • Starte den Live-Stream von Das Erste.
  • Gutes Spiel! Das war es – jetzt kann die Partie angepfiffen werden und Du bist live mit dabei.

Tipp: Es ist möglich, dass einige Server auf Blacklists landen. Das passiert ab und an, ist aber definitiv unproblematisch. Der oben genannte VPN-Provider verfügt über viele Server in Deutschland. Einfach die bestehende Verbindung trennen und mit einem anderen deutschen Server, wie oben beschrieben, erneut starten.

Welches Team hat aktuell die besseren Karten für den Einzug ins Endspiel des DFB-Pokals?

Nicht nur, dass die Störche aus Kiel als Zweitliga Mannschaft der Underdog dieser Pokal-Partie sind. Nein, auch die aktuell durch mehrere Corona-Fälle bedingte häusliche Quarantäne der gesamten Mannschaft (9. bis 20. April), sorgt für ein Mammutprogramm des Aufstiegsaspiranten Holstein Kiel. Rund um die DFB-Pokal-Begegnung am 1. Mai, müssen die Kieler ganze 6 Partien nachholen. Als neutraler Fußballfan wünscht man den Jungs, besonders unter diesen schwierigen Umständen, natürlich den maximalen Erfolg.

Sollte es mit der Revanche aus der DFB-Pokal-Viertelfinalbegegnung aus dem Jahre 2012 (0:4) nicht klappen, bleibt zumindest die Hoffnung auf den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Auf der anderen Seite steht der BVB, der gerade ganz knapp (regelkonform war der Elfmeter nicht!) gegen das aktuell beste Team der Premier League, Man City aus der Champions League ausgeschieden ist. Umso motivierter dürften die Schwarz-Gelben in das DFB-Pokal-Halbfinale gegen Holstein Kiel gehen.

BVB kämpft noch um den CL-Einzug

Aktuell auf Platz 5, mit 4 Punkten Rückstand (bei nur noch 5 ausstehenden Spielen) auf die Champions League Plätze, könnte dies die letzte Chance auf einen nationalen Titel von Erling Braut Haaland sein. Europa League wird er sich nicht antun. Bei den enormen Transfersummen, die spanische und englische Top-Clubs anbieten, wird der BVB nur schwer widerstehen können und den Superstar verkaufen.

Ganz sicher ist es die einzige Titelchance für Borussias Cheftrainer Edin Terzic. Am Ende der Saison macht er für Marco Rose Platz und wird wieder in die 2. Reihe als Co-Trainer rücken. Wirklich? Ich persönlich kann mir nur schwer vorstellen, dass der Cheftrainer des möglichen DFB-Pokal-Siegers nicht große Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen weckt. Sogar ohne Pokal hat Edin Terzic einen tollen Job gemacht. Wer einmal als Cheftrainer des BVB im Achtel- und Viertelfinale der Champions League gespielt hat, wird sich sicher nicht wieder als Co-Trainer hinten anstellen. Interessante Cheftrainer-Stellen tauchen gerade auf dem Markt auf, nachdem Borussia Dortmund mit der Verpflichtung von Marco Rose das Trainerkarussell der 1. Bundesliga angeworfen hat.

Mich nervt die Werbung extrem, aber vielleicht hat Ingrid…ähem Indeed aus Frankfurt den passenden Job für Edin.

Das DFB-Pokal-Spiel am Samstag, dem 01.05.2021 wird in jedem Fall ein spannendes Top-Spiel für die Protagonisten und Fans. Auf beiden Seiten geht es um sehr viel. Dortmund gegen den Bayern-Schreck Kiel. Ich tippe auf einen 2:1 Sieg für den BVB nach Verlängerung.

Nicht jedes VPN verspricht Erfolg!

Bekannte Streaming-Dienste wie Amazon Prime Video, Netflix USA oder BBC iPlayer fahren mit schweren VPN-Sperren auf. Beim ARD ist das zum Glück nicht der Fall. Gleichwohl funktioniert auch nicht jedes VPN, insbesondere die kostenlosen nicht. Wichtige Merkmale des Services sollten sein:

  • Ausreichend Server am Standort Deutschland, besonders zur Vermeidung des Geo-IP-Blockings.
  • Geschwindigkeit ist das A und O beim Streaming in HD. 5 MBit/s sollten es schon sein. Gratis-VPNs können das vielleicht, es ist aber nicht sicher. Problematisch sind auch limitiertes Datenvolumen.

NordVPN* leistet mir normalerweise gute Dienste. Damit kann ich auch als Expat den BVB gegen Kiel gucken – ich freu mich schon.

Mit NordVPN: Dortmund gegen Holstein Kiel

NordVPN gehört zu den bekanntesten VPN-Anbietern. Das Umgehen des Geo-IP-Blockings, ausreichend Datengeschwindigkeit, Datenvolumen und Server in Deutschland, sind die benötigten Attribute.

DFB-Pokal Halbfinale mit NordVPN schauen

DFB-Pokal Halbfinale mit NordVPN schauen

Natürlich gibt es bei NordVPN auch weitere wichtige Punkte zu erwähnen. Du kannst bis zu 6 Geräte, z.B. Laptop, Tablet, Handy, sowie 3 weitere Geräte Deiner Familienmitglieder mit dem Service von NordVPN ausstatten. Für sämtliche Betriebssysteme, also Windows, Android, macOS, Linux und iOS, gibt es die passenden Apps und Clients auch auf Deutsch.

Jetzt könnt Ihr mit einem Login über die USA sogar die wesentlich größere Filme und Serien Datenbank von Netflix USA für Euch nutzen. Klasse, oder? Ein absolut genialer Trick wie ich finde – vorausgesetzt Ihr habt ein Netflix Abo.

BBC iPlayer über UK sowie Zattoo Schweiz über einen Server der Alpenrepublik (für den Giro d’Italia 2021 live kostenlos oder für die Formel 1 live kostenlos) darf als Tipp natürlich nicht fehlen. Testet es einfach, denn Euer Geld bekommt Ihr bei Unzufriedenheit innerhalb der ersten 30 Tage schnell und garantiert zurück.

NordVPN funktioniert übrigens auch in Ländern mit sogenannten Geo-IP-Sperren. Ich selbst war vor einiger Zeit mal ein paar Wochen in China unterwegs – ohne den Service von NordVPN hätte ich sicherlich (fußballtechnisch) nicht überlebt.

Sky Go Deutschland läuft einwandfrei und ich habe kein einziges wichtiges Spiel meiner Mannschaft und auch kein Formel-1-Rennen verpasst. Das schwierigste war die Zeitverschiebung. Egal wo Du Dich also zum DFB-Halbfinale aufhältst, mit NordVPN streamst Du den BVB gegen Kiel live in HD Qualität.

DFB-Pokal mit NordVPN schauen*

Teste einfach gratis mit der 30-tägigen Geld-Zurück-Garantie. Solltest Du nicht begeistert sein, ist Dein Geld nach einer kurzen E-Mail zurück auf Deinem Konto. Du kannst den Anbieter auch via 24/7 Live-Chat kontaktieren.

Das VPN von Surfshark ist optimal für Das Erste

Surfshark ist bei mir unter den Top 3 Anbietern! Der Service kann nicht nur Geoblocking zuverlässig umgehen, sondern bietet noch anderen herausragende Vorteile. Eine der besten Eigenschaften von Surfshark? Es gibt es keine Begrenzung bei der Anzahl der gleichzeitig verbundenen Geräte. Hast Du eine große Familie oder viele Geräte, ist der Anbieter eine Überlegung wert.

""</a

Mit sehr vielen Server je Land bietet der Dienst unterbrechungsfreies  Streamen. Die erforderliche minimale Datengeschwindigkeit von 5 Mbit/s ist kein Problem für Surfshark.

Selbstverständlich stehen Dir auch hier deutsche Clients für die gängigen Betriebssysteme zur Verfügung. Mit dem integrierten Adblocker (muss aktiviert werden), ist Schluss mit lästiger Werbung. Aber Vorsicht, nicht jeder Dienst findet das klasse. Aktivierst Du CleanWeb, behalte einfach im Hinterkopf, dass einige Services dann zicken.

Deine Logs werden im Übrigen nicht gespeichert – das ist im Gegensatz zu vielen kostenlosen Anbietern beruhigend.  Mit der Geld-Zurück-Garantie innerhalb 30 Tage riskierst Du nichts und Du kannst ganz den Service in Ruhe. Gefällt er Dir nicht, bekommst Du Dein Geld binnen weniger Tage wieder.

Tipp: Eine sehr hilfreiche Funktion unter dem Android-Client von Surfshark kann das sogenannte Geo-Spoofing sein. Damit ändern sich Deine GPS-Koordinaten und sie werden mit dem verbundenen Server gleichgesetzt. Dies kommt Dir bei diversen Services zugute.

DFB-Pokal mit Surfshark schauen*

Surfshark und Android bilden ein perfektes Paar. Probier es gleich aus und nutze die 30-tägige Geld-Zurück-Garantie. Damit kannst Du sogar beide Halbfinale kostenlos und live in HD streamen.

PIA – für Linux Anwender die richtige Wahl?

Bis vor kurzem war ich als Linux Anwender noch ein Fan von PIA. Der Linux-Client ist schon gut und das zur Verfügung gestellte Netzwerk ist umfassend.

Mit der kürzlichen Übernahme durch Kape, vormals Crossrider, habe ich aber ein wenig Bauchschmerzen bei der Empfehlung. Crossrider, auch bekannt durch den Vertrieb von Scareware, verschleiert seine Stellung als Mutterkonzern von PIA, CyberGhost und ZenMate. Dieses Versteckspiel ist mir suspekt und schafft kein Vertrauen.

Suchst Du eine GUI für Linux, schau Dir lieber OVPN (sympathischer Geheimtipp)* oder AirVPN (ab 2 Euro)* an. Das sind zwei gute Alternativen, finde ich. Als Linux Anwender gehe ich davon aus, dass Du mit der Nutzung des nicht ganz so simplen Clients des letzteren Anbieters locker zurechtkommst. Rookies müssen ein wenig Zeit und Geduld mitbringen, bis alle Funktionen klar sind.

Kann ich nicht auch ohne VPN im Ausland DFB-Pokal Partien streamen?

Nein, denn das Geoblocking von ARD würde dies sofort erkennen. Die Software von ARD, oder auch anderen Streaming Diensten, erkennt anhand Deiner IP, dass Du nicht aus Deutschland zugreifst. Das führt unweigerlich zum Ausschluss, insbesondere bei Sportereignissen für die die Sender lediglich eine lokale Lizenz vorhalten. Aber mit dem passenden VPN Dienst * und einer Verbindung zu einem deutschen Server, steht dem Pokalabend BVB gegen Kiel nichts mehr im Wege.

Verstoße ich gegen geltendes Gesetz?

Gesetzlich ist das absolut unbedenklich. VPNs sind legal. Nur der Einsatz verstößt wahrscheinlich gegen die Richtlinien des Senders. Allerdings habe ich noch nie davon gehört, dass jemand deswegen belangt oder ausgeschlossen wurde. Bei Das Erste ist das sowieso nicht so einfach möglich, weil Du Dich für den Livestream nirgends anmelden musst.

Inhalte mit Geo-IP-Sperren kannst Du nur aus Deutschland schauen … außer Du benutzt unseren Trick!

Inhalte mit Geo-IP-Sperren kannst Du nur aus Deutschland schauen … außer Du benutzt unseren Trick!

Sollte Dein VPN wie oben abgebildet, von der ARD erkannt werden, bekommst Du maximal den Hinweis, dass die Sendung gesperrt ist. Das passiert schon mal. Du kannst nun einfach einen anderen Server in Deutschland anwählen und eine neue Verbindung aufbauen. Das klappt eigentlich immer. Zumindest konnte ich mit Surfshark* oder NordVPN* jedes übertragene Fußball-Spiel oder Sportereignis aus dem Ausland zuverlässig entsperren.

Warum kein gratis VPN?

Die kostenlosen VPNs, die ich kenne und getestet habe, konnten mir die Spiele nicht servieren. Entweder fehlt die Geschwindigkeit, worunter die Qualität leidet, oder das Datenvolumen ist nicht ausreichend. Außerdem sind Deine Daten bei kostenlosen Anbietern möglicherweise in Gefahr. Es sind bereits diverse Fälle von Datenmissbrauch bekannt geworden.  Diverse Services ballern Dich mit Werbung zu und es gibt dutzende Gründe, die gegen ein kostenloses VPN sprechen.

Gehe einfach auf Nummer sicher. Schütze Deine Daten und nimm lieber die 30-Tage Geld-Zurück-Garantie von NordVPN* oder Surfshark*. Diese top VPNs sind nicht nur sicher, sondern auch absolut erschwinglich.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet