Daily Builds von Ubuntu 21.10 Impish Indri ab sofort verfügbar

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Vor wenigen Tagen wurde der Entwicklungs-Zyklus von Ubuntu 21.10 Impish Indri eingeleitet und ab sofort stehen auch die Daily Builds zur Verfügung. Du kannst Dir ein Abbild herunterladen und damit verfolgen, wohin die Reise geht.

Desktop-Abbilder gibt es für 64-Bit PC oder auch ARMv8 (64-Bit ARM). Letzteres läuft zum Beispiel auf einem Raspberry Pi 400 oder 4. Ich muss ehrlich gestehen, dass mir Ubuntu Budgie auf dem Raspberry Pi 400 hervorragend gefällt.

Daily Builds von Ubuntu 21.10 Impish Indri sind ab sofort verfügbar

Daily Builds von Ubuntu 21.10 Impish Indri sind ab sofort verfügbar

Der Fahrplan steht auch schon fest. Am 14. Oktober 2021 soll Ubuntu 21.10 Impish Indri das Licht der Welt erblicken. Kenner der Szene wissen, dass es sich hier um eine Nicht-LTS-Version handelt. Die Distribution bekommt also nur 9 Monate lang Unterstützung. Die darauffolgende Ausgabe, Ubuntu 22.04, wird wieder eine LTS-Version mit 5 Jahren Unterstützung.

Noch ist nicht viel zu sehen bei der neuen Distribution, weil die ersten Abbilder auf dem Vorgänger basieren, also Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo. Dort ist Wayland nun Standard, um eines der Highlights zu nennen.

Nette Pi-Konstellation

Suchst Du ein VPN für den Raspberry Pi? NordVPN* bietet einen Client, der mit Raspberry Pi OS (32-Bit / 64-Bit) und Ubuntu für Raspberry Pi (64-Bit) funktioniert.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet