Home » Archive

Artikel in der Kategorie Linux »

[29 Jul 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 19.2 Tina soll noch Ende der Woche erscheinen

Der Monatsbericht aus dem Hause Linux Mint ist für den Juli 2019 sehr kurz ausgefallen. Verwunderlich ist das nicht, weil sich das Team auf die Herausgabe von Linux Mint 19.2 Tina vorbereitet. Wie dem Bericht zu entnehmen ist, dauert es nicht mehr lange. Nur noch ein paar Mal schlafen und dann steht Linux Mint 19.2 Tina auch schon vor der Türe. Das ist zumindest der Plan. Geht es nach den Entwicklern, erscheint die neueste Mint-Version noch Ende dieser Woche. Es […]

[11 Jul 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bard’s Tale IV für Linux kommt am 27. August 2019 – fast 1 Jahr verspätet

Die Jahreszahl in der Überschrift tut auch wirklich Not, denn The Bard’s tale IV für Linux kommt mit fast einem Jahr Verspätung! Im Zuge des Director’s Cut wird es The Bard’s Tale IV: Barrows Deep nun dann auch endlich für andere Plattformen geben, mitunter macOS und Linux. Also in Update 58 heißt es: Also ich gehe nun einfach davon aus, dass es sich um 2019 handelt. Explizit steht das nicht dabei und es könnte irgendein 27. August werden. Wer das […]

[25 Jun 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wireguard-Protokoll mit der grafischen Mullvad VPN App nutzen

Das aus Schweden stammende Mullvad gehört zu meinen Lieblings-VPNs (Virtual Private Network). Es ist eines der wenigen Anbieter, der WireGuard schon als VPN-Protokoll anbietet und aktiv im Einsatz hat. Das Protokoll an sich befindet sich noch in einem Beta-Stadium, funktioniert aber schon sehr gut. Bis vor gar nicht allzu langer Zeit war es bei Mullvad so, dass man WireGuard unter Linux nur via Kommandozeile benutzen konnte. Ab sofort funktioniert es bei Linux und macOS auch über die grafische Oberfläche. Es […]

[18 Jun 2019 | 9 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ab Ubuntu 19.10 keine Unterstützung für i386 mehr

Gerade ist eine E-Mail ins Postfach geschneit, dass das Ubuntu-Team nun eine endgültige Entscheidung bezüglich der i386-Architektur getroffen hat. Diskutiert wird schon länger, wie lange man die Architektur noch mitschleifen soll. Mitte 2019 wollte das Entwickler-Team eine endgültige Entscheidung treffen und der Zeitpunkt ist gekommen, sich von i386 bei Ubuntu zu verabschieden. Es war mehr als fraglich, dass Ubuntu 20.04 LTS die Architektur i386 noch unterstützt. Das Upgrade von 18.04 auf 18.10 wurde vorsorglich deaktiviert, dass Anwender nicht aus Versehen […]

[13 Jun 2019 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Hochwertiges, gebrauchtes Notebook für Linux oder Neuware?

Gesponserter Beitrag! Willst Du Dir ein neues Notebook zulegen, ist immer der Preis ein entscheidender Faktor. Das ist eigentlich überall so. Ein bekanntes Sprichwort heißt aber auch: Wer billig kauft, kauft doppelt! Hochwertige Qualität hält meist länger, selbst wenn sie gebraucht ist. Ich kenne das noch, als ich vor vielen Jahren in einer größeren Firma gearbeitet habe. Die meisten Leute haben nach 2 Jahren ein neues Notebook bekommen, weil das eben der Hardware-Zyklus bei uns war. Der Großteil der Geräte […]

[11 Jun 2019 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Canon LBP613Cdw: günstiger Farblaser-Drucker und Linux – funktioniert!

Ich hatte das Vergnügen, einen Canon i-SENSYS LBP613Cdw A4 Farblaser-Drucker einrichten zu dürfen und so zu konfigurieren, dass er via WLAN im Netzwerk erreichbar ist. Am Anfang hätte ich das Ding am liebsten aus dem Fenster geworfen, weil der Drucker die Einstellungen scheinbar nicht nehmen wollte. Er hat zwar behauptet, die ihm fix zugewiesene IP-Adresse 192.168.2.10 zu haben, lies sich darüber aber nicht ansprechen. Irgendwann bin ich draufgekommen, dass man das Ding neu starten muss, um die Einstellungen wirksam zu […]

[22 Mai 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.2.4 ist veröffentlicht – Wartungs-Version

The Document Foundation hat LibreOffice 6.2.4 zur Verfügung gestellt. Es ist die vierte Wartungs-Version aus der Fresh-Serie. Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich LibreOffice 6.2.x an Enthusiasten und Leute richtet, die gerne die neuesten Funktionen nutzen. Konservative Anwender und Unternehmen sollten lieber bei LibreOffice 6.1.x bleiben, da es sich hier um den ausgereifteren Zweig handelt. Minimalanforderungen von LibreOffice 6.2.4 Die Entwickler schreiben in der offiziellen Ankündigung, dass für LibreOffice 6.2.4 mindestens Microsoft Windows 7 SP1 oder macOS 10.9 notwendig […]

[26 Apr 2019 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 16 mit intelligenter Security ist vorgestellt – die Neuerungen

Die Nextcloud 16 ist da und sie ist nach Angaben der Entwickler so intelligent wie noch nie. Wer ein älteres Server-Betriebssystem betreibt, sollte wissen, dass Nextcloud 16 mindestens PHP 7.1 voraussetzt! Wird in der Ankündigung nicht erwähnt, fände ich aber schon wichtig. Ubuntu 16.04 ist betroffen, außer Du installierst eine neuere PHP-Version manuell. Auch Raspbian ist momentan davon betroffen. Durch maschinelles Lernen verbessert sich die Security der Private Cloud. Aktualisiert Du allerdings, dann sind scheinbar nicht alle Apps aktiv, die […]

[25 Apr 2019 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Brave Browser zahlt Dich ab sofort fürs Surfen in BAT

The Web is Broken. Mit dieser Prämisse wurde der Brave Browser entwickelt. Vielleicht hast Du schon von dem Browser* schon gehört, wenn Du Dich mit dem Thema Datenschutz befasst. Tatsächlich bietet Brave eingebaute Blocker für Werbung und Tracker. Zu Brave gehört außerdem das auf der Ethereum Blockchain basierte BAT (Basic Attention Token). Das ist die Währung, die Brave benutzt. Der Browser selbst basiert auf Chromium. Tipp: Benutzt Du Brave viel, dann bekommst Du manchmal BAT geschenkt. Das ist mir erst einmal […]

[24 Apr 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Battletech: Urban Warfare kommt am 4. Juni – da freue ich mich schon drauf

Am 4. Juni soll die Erweiterung Urban Warfare für Battletech erscheinen. Das ist eines meiner Lieblingsspiele und ich freue mich echt auf die Erweiterung. Da ich mir damals den Season-Pass gekauft habe, ist Urban Warfare im meinem Kaufpreis mit einbegriffen. Bei Urban Warfare kämpfst Du in der Stadt und laut den Entwickler ist jedes Gebäude komplett zerstörbar. Was kann also schon schiefgehen, wenn ein 100-Tonnen-Mech durch eine Metropole stapft und im dummerweise ein Haus im Weg ist. Mit dem Raven 1X […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet