83 Prozent können nicht falsch liegen: Internet Explorer ist kein Web Browser

26 Oktober 2011 5 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)
Internet Explorer ist also kein Web Browser

83 Prozent: Internet Explorer ist kein Web Browser

Ob das Bild eine Fälschung ist weiß ich nicht – lustig ist es trotzdem und ein Funken Wahrheit ist ja auch dabei, wenn man es mit einem zwinkernden Auge betrachtet.

Ich schließe mich in diesem Fall auf jeden Fall der Mehrheit an und tippe auch auf den Internet Explorer. Firefox, Chrome und Opera sind ja ganz eindeutig Web Browser …

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

5 Kommentare zu “83 Prozent können nicht falsch liegen: Internet Explorer ist kein Web Browser”

  1. Starvision sagt:

    Naja, man sieht, dass "C" in einer anderen Schrift geschrieben wurde 😉

    Ich tippe mal das stand vorher "Explorer".

  2. Felix sagt:

    Nein, im Original wars das Fatzenbuch.

  3. tux. sagt:

    Chrome ist eine Krankheit.

  4. enolive sagt:

    doch IE ist ein Browser, wenn auch nicht der Beste (eher im Gegenteil ;))

Antworten