SoftMaker Office HD Basic ab sofort kostenlos via Google Play

7 Oktober 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

SoftMaker Office HD Basic ist eigentlich schon längere Zeit kostenlos verfügbar. Allerdings war es bisher nicht über den Google Play Store erhältlich. Man musste also eine alternative Installationsmethode wählen, beziehungsweise war das Programm anfangs exklusiv über Amazons App Store verfügbar.

SoftMaker Office HD Basic richtet sich an Tablets oder mobile Geräte mit größeren Bildschirmen, die Android als Betriebssystem am Laufen haben.

SoftMaker Office HD auf einem Nexus 7

SoftMaker Office HD auf einem Nexus 7

SoftMaker Office HD Basic kostenlos im Google Play Store

Nachfolgend findest Du die Links zu den jeweiligen Komponenten von SoftMaker Office HD Basic.

Die Softwaresammlung kann unter anderem mit den Mirosoft-Office-Dateiformaten DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT und PPTX umgehen. Außerdem ist TextMaker derzeit wohl die beste Option, um ODT-Dateien (Open Document Text) zu bearbeiten und zu erstellen. Somit macht man sein Tablet zumindest zu LibreOffice Writer kompatibel. Außerdem ist es mit TextMaker HD Basic möglich, PDF-Dateien und PDF-Formulare zu erstellen. Die Kompatibilität zu ODT ist für mich das wichtigste Kriterium, da ich Tabellenkalkulationen und Präsentationen so gut wie nie brauche.

Weiterhin kannst Du mit SoftMaker HD Basic für Android Dateien auch direkt in der Cloud speichern und bearbeiten. Derzeit unterstützt sind Dropbox, Google Drive, Amazon Cloud Drive, Evernote und OneDrive. WebDAV wird derzeit anscheinend immer noch nicht unterstützt, wurde aber vor einiger Zeit angekündigt. Man arbeitet wohl noch daran. Mit dieser Funktionalität ließe sich SoftMaker Office HD auch an die ownCloud anbinden. Das fände ich noch sehr spannend.

SoftMaker bietet das Basic-paket wie gesagt kostenlos an und ausprobieren kann nichts schaden. Ich kann es empfehlen, da LibreOffice für Android wohl noch eine Weile auf sich warten lassen dürfte.

P.S: SoftMaker Office Mobile für Android ist ebenfalls kostenlos verfügbar.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten