Home » Archive

Artikel mit Tag: OneDrive

[28 Okt 2015 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 5.1 ist in die finale Entwicklungs-Phase eingetreten

LibreOffice 5.1 ist nun offiziell in das finale Stadium der Entwicklung gewandert naja – ein bisschen wird es schon noch dauern. Vor einer finalen Version müssen natürlich alle Bugs ausgebessert werden. Dafür gibt es voraussichtlich zwei sogenannte Bug Hunting Seesions und die erste findet vom 30. Oktober 2015 (Freitag) bis 1. November 2015 (Sonntag) statt. Genau dafür dient LibreOffice 5.1 Alpha, das in den kommenden Tagen zur Verfügung stehen wird. Bug Hunting Session für LibreOffice 5.1 Alpha Laut eigenen Angaben […]

[7 Okt 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
SoftMaker Office HD Basic ab sofort kostenlos via Google Play

SoftMaker Office HD Basic ist eigentlich schon längere Zeit kostenlos verfügbar. Allerdings war es bisher nicht über den Google Play Store erhältlich. Man musste also eine alternative Installationsmethode wählen, beziehungsweise war das Programm anfangs exklusiv über Amazons App Store verfügbar. SoftMaker Office HD Basic richtet sich an Tablets oder mobile Geräte mit größeren Bildschirmen, die Android als Betriebssystem am Laufen haben. SoftMaker Office HD Basic kostenlos im Google Play Store Nachfolgend findest Du die Links zu den jeweiligen Komponenten von […]

[21 Mai 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Enpass für Linux unterstützt nun Synchronisation zu ownCloud / WebDAV

Enpass hatte ich schon in einem früheren Beitrag beschrieben. Es handelt sich dabei um einen Passwort-Manager, der für Linux, Windows, Mac OS X, Android, iOS, Windows Phone und BlackBerry verfügbar ist. Damals hatte ich kritisiert, dass man seine Passwörter, wollte man sie synchron halten, über eine Public Cloud abgleichen muss. Genauer gesagt sind das Dropbox, Google Drive, OneDrive oder Box. Enpass mit Sync-Möglichkeit für WebDAV / ownCloud Die neueste Version von Enpass bietet nun auch die Möglichkeit, via WebDAV zu […]

[24 Apr 2015 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
SoftMaker Office HD Basic für Android gibt es kostenlos

SoftMaker Office HD für Android hatte ich bereits vor einiger Zeit hier vorgestellt. Die Nürnberger Softwareschmiede richtet sich damit gezielt an Benutzer von Tablets. SoftMaker Office Mobile für Android gibt es bekanntlich bereits kostenlos. Nun kommt ein weiteres kostenloses Angebot hinzugekommen, das sich SoftMaker Office HD Basic nennt. Was ist SoftMaker Office HD Basic? Die Basic-Variante enthält einige Profi-Funktionen weniger als Office HD. Allerdings ist SoftMaker Office HD Basic immer noch gut ausgestattet und kann sehr gut mit Microsoft-Formaten umgehen. […]

[20 Jan 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
SoftMaker Office Mobile für Android ab sofort kostenlos

Gute Nachrichten für das Jahr 2015. SoftMaker Office Mobile für Android gibt es ab sofort kostenlos. Bisher hat das Paket, bestehend aus TextMaker Mobile, PlanMaker Mobile und Presentations Mobile zirka 20 Euro gekostet. Warum gibt es SoftMaker Office Mobile für Android kostenlos? Ist doch klar – weil die Entwickler können! 🙂 … Als Grund wird die erfolgreiche Weihnachts-Aktion Load and Help angegeben. Dort hat man SoftMaker Office Mobile für Android kostenlos angeboten und während der Spendenaktion war das Interesse sehr […]

[26 Sep 2014 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
SoftMaker Office HD für Android angetestet – Mit ODT-Unterstützung

SoftMaker Office HD ist eine Büro-Software-Sammlung für Android, die sich allerdings speziell an Tablets oder Geräte mit größeren Bildschirmen richtet. Laut eigenen Angaben bringt SoftMaker Office HD den gleichen Funktions-Umfang mit sich, den man auch von der Desktop- oder PC-Version kennt. Wer es nicht weiß, SoftMaker Office gibt es neben Windows auch für Linux. Das Paket besteht dabei aus der Textverarbeitung TextMaker, der Tabellenkalkulation PlanMaker und der Präsentations-Software Presentations. SoftMaker Office ist bekannt, sehr kompatibel zu Microsoft-Office-Formaten zu sein. Dabei […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet