Home » Archive

Artikel mit Tag: Cloud

[7 Apr 2021 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Manjaro bietet DaaS (Desktop as a Service) via Shells – derzeit mit Rabatt

Das ist eine coole Sache, finde ich. Manjaro hat sich mit Shells einen Partner gesucht, um die Linux-Distribution als DaaS (Desktop as a Service) anbieten zu können. Die Cloud hat natürlich Vorteile und Nachteile. Ein Vorteil ist auf jeden Fall, dass Du Dich nicht selbst um Updates kümmern musst. Das ist auch eines der Mottos, mit dem die Ankündigung beginnt (im Sinne übersetzt): Es gibt so viele Geräte auf der Welt, mit denen Du im Internet surfen kannst – allerdings […]

[14 Jan 2021 | Comments Off on Nextcloud 20.0.5, 19.0.7, 18.0.13 sind da – Support für Nextcloud 18 endet | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 20.0.5, 19.0.7, 18.0.13  sind da – Support für Nextcloud 18 endet

Update-Zeit bei der Nextcloud. Ab sofort gibt es die Wartungs-Versionen 20.0.5, 19.0.7 und 18.0.13. Für Nextcloud 18 ist die Reise nun zu Ende. Ab sofort ist der Support offiziell eingestellt. Wer also noch eine Version 18 im Betrieb hat, möchte sich schnell um ein Upgrade bemühen. In der Ankündigung schreiben die Entwickler, dass es in jeder der neuen Versionen über ein Dutzend Änderungen gibt, die zur Sicherheit und Stabilität der Software beitragen. Da es sich um kleinere Wartungs-Versionen handelt, gibt […]

[16 Dec 2020 | Comments Off on Migration: Nextcloud mit Tools für Google, OneDrive und Dropbox | Autor: Jürgen (jdo) ]
Migration: Nextcloud mit Tools für Google, OneDrive und Dropbox

Die Entwicklerinnen und Entwickler von Nextcloud haben ein paar Tools für die Migration von Daten zur Verfügung gestellt. Damit lassen sich Daten von anderen Cloud-Anbietern migrieren oder umziehen. Genauer gesagt geht es um Google Drive und Docs, OneDrive, Dropbox und ownCloud. Diese Tools muss der Administrator der Nextcloud aber erst installieren. Du findest sie im App Store und sie heißen Cloud-Anbieter Integration. Also Google Integration, Dropbox Integration oder eben OneDrive Integration. Am besten suchst Du im App Store einfach nach […]

[21 Nov 2020 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
WebDAV – Raspberry Pi am besten mit der Nextcloud verbinden

Da es keinen offiziellen Nextcloud-Client für den Raspberry Pi gibt, musst Du WebDAV einsetzen. An dieser Stelle musst Du clever sein.

[19 Nov 2020 | Comments Off on Ubuntu Web Remix – Alternative zu Chrome OS – kurz ausprobiert | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Web Remix – Alternative zu Chrome OS – kurz ausprobiert

Das Ziel ist hoch, den sich der Entwickler bei Ubuntu Web Remix gesteckt hat. Er will eine Alternative zu Google Chrome OS zur Verfügung stellen. Ubuntu Web Remix bringt Firefox als Browser mit, wie Du Dir sicher denken kannst. Der Entwickler äußert sich außerdem zu den Highlights von Ubuntu Web Remix 20.04.1. Was bietet Ubuntu Web Remix 20.04.1 LTS Es gibt ein einfach zu benutzendes Web-App-Format (wapp). Damit kannst Du sehr einfach eigene Web-Apps erstellen, gibt der Entwickler an. Du […]

[13 Oct 2020 | Comments Off on Unterstützung für Nextcloud 17 ist eingestellt – Wartungsversionen für 19 und 18 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Unterstützung für Nextcloud 17 ist eingestellt – Wartungsversionen für 19 und 18

Vor wenigen Tagen haben die Nextcloud-Entwickler Wartungs-Versionen für 19, 18 und 17 zur Verfügung gestellt. Genauer gesagt sind Nextcloud 19.0.4, 18.0.10 and 17.0.10 verfügbar. Nextcloud 17.0.10 ist dabei die letzte Version für die 17er-Serie. Anders gesagt endet damit die Unterstützung dafür. Wie immer enthalten die Wartungs-Versionen Updates für Stabilität und Security. Neue Funktionen gibt es nicht. Wer sich für die Änderungen im Detail interessiert, findet sie in den Changelogs. Die Updates laufen wie gewohnt via Kommandozeile oder über die Web-Oberfläche. […]

[27 Aug 2020 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud 19.0.2, 18.0.8 und 17.0.9 sind da – Infos zu Nextcloud 20 / 21

Update-Zeit im Nextcloud-Lager. Die Entwickler haben die Versionen 19.0.2, 18.0.8 und 17.0.9 zur Verfügung gestellt. In der Ankündigung (steht 19.0.1 – das stimmt aber nicht, das gibt es schon länger) weisen sie außerdem darauf hin, dass Nextcloud 16 nicht mehr länger unterstützt wird. Wer die Variante immer noch im Einsatz hat, sollte sich langsam aber sicher ein Upgrade überlegen. Anwender von Version 17 sollten wissen, dass 17.0.9 die letzte Wartungs-Version dieser Reihe ist. Ein Upgrade auf eine höhere Version ist […]

[7 Aug 2020 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Canoncial stellt Ubuntu Appliance für Nextcloud mit Collabora Online vor

Dass man Collabora Online direkt in eine Nextcloud Appliance integriert, hat Vorteile und Nachteile. Auf jeden Fall ist das integrierte Collabora Online langsamer, da machen die Entwickler auch kein Geheimnis draus. Für Privatanwender mag so eine Appliance allerdings durchaus reichen. Ab sofort bietet Ubuntu seine Nextcloud Appliance mit Collabora Online an. Allerdings nur für Intel NUC. Es gibt das Paket auch für Raspberry Pi 3 und 4 sowie für virtuelle Maschinen. Was brauchst Du, um Collabora Online nutzen zu können? […]

[29 Jul 2020 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud Forms – etwas mit den Formularen gespielt – ist echt gut

Mit Nextcloud Forms kannst Du Umfragen erstellen und sie privat in Deiner Nextcloud-Instanz speichern – kein Google notwendig.

[17 Jul 2020 | Comments Off on Erstes Update: Nextcloud Hub 19.0.1 ist da plus 18.0.7 und 17.0.8 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Erstes Update: Nextcloud Hub 19.0.1 ist da plus 18.0.7 und 17.0.8

Die Entwickler der Nextcloud haben Nextcloud Hub 19.0.1 angekündigt. Es ist das erste kleine Update für Version 19. Gleichzeitigt gibt es auch für offiziell unterstützte Versionen Updates angekündigt. Genauer gesagt handelt es sich um Nextcloud 18.0.7 und 17.0.8. Wichtig an dieser Stelle ist, dass Nextcloud 16 nicht mehr offiziell unterstützt wird. Wer noch eine alte Instanz betreibt, sollte schleunigst aktualisieren. Oben siehst Du, dass mir die neueste Version für meine Beta-Instanz angeboten wird. Das habe ich über diesen Befehl ausgelöst: […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet