Steam Machines, Steam Controller und Steam Link ab sofort vorbestellbar

5 Juni 2015 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Valve hat angekündigt, dass man ab sofort Steam Controller, Steam Link und Steam Machines ab sofort vorbestellen kann. Allerdings muss man sich noch einige Zeit gedulden. Wer jetzt bestellt, wird seine Hardware Mitte Oktober dieses Jahres bekommen. Das ist laut eigenen Angaben aber immer noch einige Wochen vor dem offiziellen Start.

Also schlussfolgern wir daraus, dass Steam Controller, Steam Machines und Steam Link zum Weihnachtsgeschäft 2015 fertig sein werden. Weiterhin können wir davon ausgehen, dass das auf Linux basierende Steam OS wohl bis Mitte Oktober fertig ist.

Steam Controller

Der Steam Controller sieht schon sehr hübsch aus. Er ist kabellos und bringt Touchpads statt analoge Sticks mit sich. Somit sollen sich auch Spiele zocken lassen, die man eigentlich mit Tastatur und Maus spielt.

Der Steam-Controller ist ein innovatives Eingabegerät, welches Ihnen ermöglicht, Spiele aus allen Genres zu spielen, aber auch Spiele, die traditionell mit einem Gamepad oder lediglich mit Maus und Keyboard gespielt werden konnten. Die Controller sind kabellos und individuell konfigurierbar. Ein neues Video gibt es auch.

Der Controller ist mit 54,99 Euro ausgeschrieben.

Steam Link

Das Steam Link kann man direkt am Fernseher anschließen und die Spiele in 1080p auf die Glotze streamen. Es verbindet sich logischerweise mit dem eigenen Netzwerk.

Das Steam Link kostet genau wie der Steam Controller 54,99 Euro.

Steam Machine

Als mögliche Steam Machines werden zwei angezeigt. Die erste ist von Alienware und der Preis wird komischerweise in US-Dollar ausgegeben- und zwar 449 US-Dollar.

Valve spricht davon, dass man mit der Alienware Steam Machine auf eine umfangreiche Bibliothek von über 1000 Spielen zugreifen kann – also läuft da Steam OS drauf. Als Hardware kommen zum Einsatz:

  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX GPU 2 GByte GDDR5 Grafikkarte
  • Prozessor: Intel Core
Steam Machine von Alienware (Quelle steampowered.com)

Steam Machine von Alienware (Quelle steampowered.com)

Als zweite Steam Machine wird Syber feilgeboten. Da gibt es noch weniger Informationen zur Hardware. Es steht dort lediglich, dass Standard-PC-Komponenten verwendet werden und man selbst mit Komponenten von der Stange aufrüsten kann. Das Syber unterstützt Grafikkarten bis NVIDIA GTX 980.

Das Chassis ist in Weiß oder Schwarz verfügbar und das Gerät kostet 499 US-Dollar.

Steam Machine von Syber (steampowered.com)

Steam Machine von Syber (steampowered.com)

Irgendwie ist das bei den beiden Steam Machines schon ein bisschen die Katze im Sack kaufen, oder? Vielleicht gibt es mehr Informationen auf den Websites der Hersteller, aber wenn ich etwas in einem Shop kaufe, dann erwarte ich eigentlich schon mehr als „da sind Computer-Teile drin“.

Also für das Syber habe ich mal nachgesehen und das Kistchen für 499 US-Dollar ist die kleinste Steam Machine von drei Versionen. Sie bringt mit:

  • Prozessor: Intel Core i3-4160
  • Festplatte: 500 GByte SATA III
  • Arbeitsspeicher: 4 GByte DDR3
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 750 1 GByte

Für 1419 US-Dollar bekommt man das Nüsschen-Modell oder Syber nennt es Steam Machine X. Diese Kiste ist so ausgestattet:

  • Prozessor: Intel Core i7-4790K
  • Festplatte: 1 TByte SATA III
  • Arbeitsspeicher: 16 GByte DDR3
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980

Die mittlere Version ist erwartungsgemäß mit einem i5 ausgestattet. Alle Syber-Geräte sind wie folgt dimensioniert: 351 mm x 345 mm x 98,5 mm

Drei Steam Machines von Syber

Drei Steam Machines von Syber

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Geräten. Kann also gut sein, wenn Du nun bestellen willst und auf store.steampowered.com/hardware klickst, dass schon alles weg ist.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten