Open-Source-Echtzeitstrategie: Warzone 2100 3.1.0 ist veröffentlicht

19 Januar 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Warzone 2100 Teaser 150x150Warzone 2100 wurde irgendwann einmal als Open-Source freigegeben und somit weiterentwickelt. Nun wurde nach 2,5 Jahren Entwicklungszeit Version 3.1 zur Verfügung gestellt. Für die Zukunft strebt man laut eigenen Angaben schnellere Ausgabezeiten an. Im Speziellen bedankt man sich bei einem Entwickler namens Cyp. Dieser hat die Synchronisation in Sachen Multiplayer verbessert.

Es gibt einen Karten-Editor, aktualisierte Modelle und Texturen und die Übersetzungen wurden auf den neuesten Stand gebracht. Für Mac-Anwender gibt es den Hinweis, dass Warzone 2100 3.1.0 mit Mac OS X 10.05+ 32- und 64-Bit umgehen kann. Es wird allerdings die letzte große Version sein, die Leopard unterstützt.

Du kannst den Quellcode und Versionen für Windows und Mac OS X im Download-Bereich herunterladen. Wer unter Linux selbst kompilieren möchte, findet hier eine Anleitung dazu. Im Prinzip sind es nur wenige Schritte. Die Entwickler weisen darauf hin, dass automake 1.12 oder höher derzeit nicht funktioniert. Anwender sollten Version 1.11 verwenden:

  • Benötigte Bibliotheken isntallieren: sudo apt-get install build-essential automake flex bison libpng12-dev libsdl1.2-dev libopenal-dev libphysfs-dev libvorbis-dev libtheora-dev libglc-dev libglew1.5-dev libxrandr-dev zip unzip libqt4-opengl-dev libqt4-network libqjson-dev
  • Heruntergeladene Datei auspacken
  • Kompilieren: ./autogen.sh && ./configure && make
  • Spiel starten: ./src/warzone2100

Bei sourceforge.net gibt es außerdem portable Versionen mit und ohne Video: http://sourceforge.net/projects/warzone2100/files/releases/3.1.0/. Warzone 2100 befindet sich auch in den Repositories der meisten Distributionen. Bei Linux Mint 14 (Ubuntu 12.10) ist der zweite Release-Kandidat in Universe verfügbar. Hier werden die Videos aber nicht angeboten. Die musst Du von der Webseite des Projekts herunterladen.

Warzone 2100 3.1 RC2

Warzone 2100 3.1 RC2

Warzone 2100 im Software-Manager

Warzone 2100 RC2 im Software-Manager

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten