Open-Source-Strategie: 0 A.D. Alpha 21 Ulysses ist veröffentlicht

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

 0 A.D. ist ohne Zweifel ein sehr feines Strategiespiel, das als Open-Source entwickelt wird. Fans von Age of Empires und anderen Echtzeit-Strategie- und Aufbau-Spielen dürften große Freude damit haben. Nun ist  0 A.D. Alpha 21 Ulysses ausgegeben. Es handelt sich dabei um die 21. Alpha-Variante des Spiels. An dieser Stelle muss das Alpha ein bisschen relativiert werden, denn das Spiel hat bisher noch nie einen beta-Status erreicht, läuft dennoch ganz passabel. Einige Bugs gibt es natürlich trotzdem.

0 A.D. Alpha 21 Ulysses

Die neueste Version bietet neue Spiele-Modi und viele neue Karten. Darüber hinaus haben die Entwickler mit dem Seleukidenreich die letzte Zivilisation des Spiels vorgestellt.

Die offizielle Ankündigung mit den Neuerungen und Änderungen ist sehr umfangreich. Die Spiele-Modi lesen sich aber interessant und versprechen durchaus Langzeitspaß

  • Du kannst ein Spiel zum Beispiel mit einem Helden beginnen und bist besiegt, wenn sie oder er abdankt.
  • Weiterhin darfst Du bei einem Wunder einstellen, dass Du es eine gewisse Zeit lang halten musst. Du gewinnst das Spiel also nicht bei Fertigstellung. Stattdessen darfst Du dem Gegner zwischen einer und 120 Minuten Zeit geben, das Ding wieder dem Erdboden gleich zu machen.
  • Ebenfalls gibt es einen Modus, bei dem nur ein Spieler gewinnen wird. Keine Angst, der Kulenkampff moderiert das nicht … 🙂 Das Verzwickte an diesem Modus ist, dass sich Verbündete irgendwann gegen Dich stellen.

Dann gibt es neue Champions und Gebäude und so weiter. Manche Völker profitieren von diversen Gebäuden. Das kennt der Echtzeitstrategie-Fan ja.

Upgrades von Gebäuden möglich und neue Karten

Sehr schön ist, dass sich Gebäude upgraden lassen. Somit kannst Du aus einem Wachturm einen stärkeren Wachturm oder einen Wehrturm machen. Im Englischen hieße das Sentry Tower -> Defense Tower und ich hoffe, die Übersetzung einigermaßen getroffen zu haben. Eine Turm, da wo eben jemand rausballern tut und der sich schwerer zerstören lassen tut.

Wachturm (Quelle: play0ad.com)

Wachturm (Quelle: play0ad.com)

0 A.D. Alpha 21 Ulysses bringt satte elf neue Zufalls-Scripte in Sachen Karten mit sich und zwei Skirmish-Karten. Die neun Zufallskarten teleportieren Dich als Spieler zu nachfolgenden Regionen: Amazon-Gebiet, Mittelmeer, Rotes Meer, Marmararegion, Pompeji, Bahrain, Howe Sound, Ngorongoro und Rouen.

Das Rote Meer bei 0 A.D. Alpha 21 Ulysses (Quelle: play0ad.com)

Das Rote Meer bei 0 A.D. Alpha 21 Ulysses (Quelle: play0ad.com)

Trailer zu 0 A.D. Alpha 21 Ulysses

All die schönen Neuerungen und Änderungen gibt es auch in einem Trailer zusammengefasst. In unter zwei Minuten bekommst Du die volle Packung, allerdings auf Englisch.

0 A.D. Alpha 21 Ulysses herunterladen und installlieren

Wenn Du 0 A.D. Alpha 21 Ulysses spielen möchtest, kann Du das Programm kostenlos aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Moderne Rechner sollten mit dem Spiel ohne Probleme zurechtkommen.

Die Linuxer können den Quellcode verwenden oder das kostenlose Spiel aus den Repositories der Distribution verwenden. Letztere sind aber oft veraltet und die Entwickler stellen eigene Software-Lager zur Verfügung. Bei Ubuntu oder Linux Mint gibt es ein sogenanntes PPA und eine eine Installation daraus würde so aussehen:

Achtung: Derzeit befindet sich Version 0.20 in diesem PPA. Die version 0.21 findest Du momentan im weiter unten erwähnten Entwickler-PPA. Es sollte aber nicht lange dauern, bis 0.21 in dem als stabiler gekennzeichneten PPA aufschlägt. Wer etwas konservativer an die Sache gehen möchte, der muss sich noch etwas gedulden.

Update zu Achtung: Gerade kam 0.21 über das stabilere PPA… der obige Absatz ist somit obsolet.

  • sudo add-apt-repository ppa:wfg/0ad
  • sudo apt-get update
  • sudo apt-get install 0ad

Bei neueren Ubuntu-Varianten reicht auch ein apt update beziehungsweise apt install. Der Download ist zirka 600 MByte groß und das Spiel braucht installiert ungefähr 1,5 GByte Platz.

0 A.D. fügt sich in das Menü ein

0 A.D. fügt sich in das Menü ein

P.S: Für Ubuntu / Linux Mint und andere Ubuntu-Derivate kannst Du auch das Entwickler-PPA nutzen. Diese Version ist aktueller, aber instabiler.

Windows-Anwender können von XP bis 10 auf dem Rechner haben und brauchen mindestens 512 Mbyte Arbeitsspeicher. Zur Windows-Version sei noch gesagt, dass das Spiel nun über zwei GByte RAM nutzen kann. Das soll Abstürze verhindern.

Mac-Nutzer brauchen mindestens einen Computer aus dem Jahre 2006 und Mac OS X 10.7.

0 A.D. wird von Wildfire Games entwickelt. Das ist eine internationale Gruppe aus freiwilligen Codern oder Spiele-Entwicklern.

Swift ist ein bedingungsloses Krypto-Einkommen - ich hole mir jeden Tag meine 100 ab.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten