Die „Wayland Linux Live CD“ wurde aktualisiert

29 Oktober 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wayland Logo 150x150Wie in dieser Mitteilung der Freedesktop-Mailing-Liste angekündigt wurde, gibt es ab sofort eine neue Live-CD mit Wayland 1.0. Allerdings merkt der Ersteller an, dass xwayland server, qtwayland und libsdl immer noch nicht auf Wayland 1.0 portiert worden sind. Somit seien diese ISO-Abbilder weniger brauchbar als die im August ausgegebenen.

Um Software-Rendering für die enthaltenen Weston-Clients möglich zu machen, musste Weston mit der Option –with-cairo-glesv2 kompiliert werden. Dadurch werden aber der Beispiel-Bildschirmschoner und das Weston-Gears-Demo unbrauchbar.

Wer dennoch einen Blick riskieren möchte, findet ein ISO-Abbild von „Rebecca Black Linux“ bei sourceforge.net. Es gibt zwei ISO-Abbilder. Eine Variante lässt sich auf einer CD unterbringen und die andere enthält alle Entwickler-Pakete, benötigt dafür aber eine DVD. Beide ISO-Abbilder sind für die Architektur x86 (32-Bit).

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten