Wireframe #40 – kommt pünktlich zum Wochenende – Download kostenlos

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Das von der Raspberry Pi Foundation herausgegebene Magazin Wireframe ist in seiner neuesten Ausgabe – 40 – erhältlich. Das Magazin besteht aus 116 Seiten. Das Beste an Wireframe ist, dass es genau wie The MagPi kostenlos als Download zur Verfügung steht. Einziger Nachteil für den deutschsprachigen Raum könnte sein, dass es beide Magazine nur auf Englisch gibt.

Wireframe #40 mit Schwerpunkt Everspace 2 ist da

Wireframe #40 mit Schwerpunkt Everspace 2 ist da

Ein Schwerpunkt von Wirefram #40 ist Everspace 2 von ROCKFISH Games. Das Spiel richtet sich an Einzelspieler und soll so etwas wie ein modernes Freelancer werden. Der unendliche Weltraum ist dabei in einer sehr großen Kiste eingepfercht. Etwa 20 Stunden dauert es, ihn zu durchqueren, ist im Interview mit den Entwicklern zu lesen. Wenn Du da mal schnell die Milch vergisst …

Außerdem befassen sich die Autoren mit der Geschichte der Weltraumspiele. Das ist echt ein guter Artikel, der hat mir sehr gut gefallen. So viele Erinnerungen werden da wach.

Beyond a Steel Sky in Wireframe #40

Kommt Dir der Name irgendwie bekannt vor? Das wunder mich nicht. Beneath a Steel Sky ist ein klassisches Point&Click-Adventure, das sogar in den Repositories der Linux-Distributionen gelandet ist. Du kannst es über die ScummVM spielen. Wer das noch nicht getan hat – klare Empfehlung – es kostet nichts!

Beneath a Steel Sky ist kostenlos

Beneath a Steel Sky ist kostenlos

Beyond a Steel Sky ist der geistige Nachfolger davon, aber natürlich an moderne Zeiten angepasst. Ich habe mir eine Erinnerung auf Steam gesetzt. Es soll am 16. Juli auf Valves Plattform veröffentlicht werden – auch antiv für Linux. Die empfohlenen Anforderungen unterscheiden sich vom Vorgänger aber deutlich:

  • Betriebssystem: Ubuntu 16.04.3 LTS oder SteamOS (latest) – nur 64-Bit
  • Prozessor: Intel Core i7-3770/AMD FX-8350
  • Arbeitsspeicher: 16 GByte RAM (Minimum 8 GByte)
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 1060 (6 GByte) / AMD Radeon RX 480
  • Speicher: 20 GByte Platz

Im aktuellen Wireframe gibt es einen Artikel, wie die Metropole entstanden ist.

Zugegeben richtet sich das Magazin eher an Spieler oder Leute, die sich mit der Spielewelt beschäftigen. Mir gefällt sehr an dem Magazin, dass man sich auch mit Retro beschäftigt und immer wieder Brücken zu alten Spielen schlägt. Die Sektion Interface ist außerdem nicht nur für Leute interessant, die sich für Spiele begeistern.

Außerdem kannst Du das Magazin kostenlos als PDF herunterladen. Ein Blick kann ja nicht schaden.

Nutzer eines Raspberry Pi finden die aktuelle Ausgabe ürbigens auch im integrierten Bücherregal von Raspberry Pi OS. Damit wird der Download besonderns einfach.

Nette Pi-Konstellation

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet