Threema 4.5 für Android – jede Menge neue Funktionen / globale Suche

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Eine neue Version des Messengers Threema sehe ich immer gerne. Ich nutze den Messenger auch immer mehr und Threema 4.5 bietet viele neue Funktionen. Das Team stellt die neuen Versionen in einem separaten Beitrag vor. Hier kurz die Highlights.

Globale Suche in Threema 4.5

Die globale Suche macht genau das, was Du vermutest. Sie beschränkt sich nicht auf einzelne Chats, sondern Du kannst alle auf einmal durchsuchen. In der Chat-Übersicht tippst Du einfach rechts oben auf die drei horizontalen Punkte. Dort findest Du Chats durchsuchen. Hier kannst Du Deinen Suchbegriff eingeben.

Integrierte Medien-Galerie

Ab Threema 4.5 gibt es auch eine integrierte Medien-Galerie. Damit wird das Versenden von Bildern und Videos einfacher. In einem Chat tippst Du einfach auf die Büroklammer und öffnest damit die neue Medien-Galerie.

Hier wählst Du nun einfach die gewünschten Medien aus, die Du verschicken möchtest. Du kannst vor dem Versenden auch noch Bildunterschriften hinzufügen oder die gewählten Medien vor dem Absenden bearbeiten. Dazu tippst Du auf Bearbeiten. Über das Zahnrad-Symbol in der Bearbeitungsansicht kannst Du die globale Größeneinstellung für einzelne Bilder definieren, falls Du eine andere Auflösung haben möchtest.

Threema 4.5 mit neuer Medien-Galerie

Threema 4.5 mit neuer Medien-Galerie

Sobald Du die Nachricht schickst, geht es sofort zum Chat zurück. Die Medien werden im Hintergrund versandt und verschlüsselt.

Threema 4.5 mit Bildersuche nach Stichworten

Du kannst die Galerie auch mit einer Bilderkennung ausstatten, wenn Du das möchtest. Dann findest Du die Bilder einfach durch die Eingabe von Stichwörtern wieder. Das Threema-Team schreibt, dass die Bilderkennung nur lokal erfolgt. Das heißt, dass die Bilder Dein Gerät nicht verlassen. Du aktivierst die Bildersuche unter Einstellungen > Medien & Speicher.

In einem Chat tippst Du auf die Büroklammer und ziehst die Galerie hoch, um die Vollansicht zu erhalten. Oben rechts ist nun eine Lupe. Dazu muss aber die Bilderkennung erstmalig abgeschlossen sein. Hier kannst Du nun nach Bildern suchen.

Mehr als 100 neue Emojis, größere Gruppen und mehr

In Threema 4.5 findest Du viele neue Emojis. Unter anderem gibt es einen Ninja, ein Fondue und Rollschuhe. Dass bei den Schweizern bisher das Fondue fehlte, überrascht sogar, oder?

Viele neue Emojis in Threema 4.5

Viele neue Emojis in Threema 4.5

Unter Android kannst Du ab sofort Gruppen mit bis zu 256 Mitgliedern erstellen. Es lassen sich auch alle Nachrichten-Arten zitieren – zum Beispiel Bilder, Sprachnachrichten und Standorte. Weitere Neuerungen und Änderungen findest Du im Changelog.

Bei Threema wird auch an einer Desktop-App gearbeitet und der Client steht als Open-Source zur Verfügung. Auf die freue ich mich auch schon, weil mich die Web-Version teilweise etwas nervt. Ich sichere mein Threema übrigens in die eigene Nextcloud.

Threema ist nicht kostenlose, aber Du musst es nur einmalig kaufen. Es kostet nur ein paar Euro und das sollte Dir Deine Privatsphäre wert sein. Wie Du an Threema 4.5 kommst, erfährst Du hier. Du kannst den Google Play Store bemühen, die Software aber auch direkt kaufen.

P.S: Etwas zum Schmunzeln – bei der Überschrift hatte ich mich anfangs vertippt. Statt globale Suche habe ich globale Seuche geschrieben. Corona verfolgt mich bis zu den Messengern …

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet