The Dark Mod 2.08 ist da – eines meiner Lieblingsspiele (Open Source)

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Mit dem Doom-3-Mod haben die Entwickler im Prinzip Thief ein neues Leben eineghaucht. Das Spiel wird als Open Source entwicklet und basiert auf der id Tech 4 Engine, die ebenfalls Open Source ist. Es ist eines meiner Lieblingsspiele und ich schleiche immer wieder gerne eine Runde durch die oft hervorragenden Level. Ab sofort gibt es The Dark Mod 2.08 mit diversen Änderungen und Neuerungen.

Die Neuerungen und Änderungen

Die Entwickler beschreiben alle Neuerungen in der offiziellen Ankündigung. Es gibt zum Beispiel viele Fixes für Multi-Core. Laut eigenen Angaben arbeiten die Entwickler weiter an einer Modernisierung des Codes. Alte OpenGL-Funktionen werden entfernt sowie ersetzt und so weiter.

Es gibt Verbesserungen bei der Darstellung von Regen, Nebel, Oberlichtern und so weiter. Die Linux-Version lässt sich ab sofort mit CMake kompilieren.

Ebenfalls haben die Entwickler die KI verbessert. Auch das Gameplay, genauer gesagt die Interaktionen mit der Umwelt wurden verbessert. Das wirkt sich vor allen Dingen beim Klettern aus, wenn Du also Seile und Leitern benutzt.

Steht im Changelog etwas von verbesserter Leistung oder Performance, ist das immer schön zu lesen. Die Stabilität für Multi-Core ist nicht mehr länger als experimentell eingestuft.

Das Toolkit für die Entwickler von Karten hat sich ebenfalls verbessert. Es gibt auch neue Assets. Zum Beispiel können Karten-Ersteller auf neue Zombies zurückgreifen. Sie sind teilweise angezogen und können rennen. Es wird auch ein Werebeast genannt, das aber noch nicht ganz fertig ist. Skelette können nun Fackeln tragen – das ist nicht gut *schluck*. Weitere Informationen gibt es hier.

Unter anderem gibt es beim Schwimmen und abseilen neue Klänge.

The Dark Mod 2.08 ist da (Quelle: thedarkmod.com)

The Dark Mod 2.08 ist da (Quelle: thedarkmod.com)

Update auf The Dark Mod 2.08

Wichtiger Hinweis: Alte Speicherstände / Save Games sind mit The Dark Mod 2.08 nicht kompatibel! Hast Du gerade ein Spiel am Laufen, dann beende es erst und aktualisiere danach.

Um das Update einzuspielen, rufst Du einfach die Datei ./tdm_update.linux auf, der sich im Ordner des Spiels befindet. Unter Windows würdest Du entsprechend die exe-Datei ausführen.

Vielleicht musst Du die Datei unter Linux auch erst ausführbar machen:

chmod +x ./tdm_update.linux

Je nach Internet-Geschwindigkeit dauert das Update eine Weile.

./tdm_update.linux aktualisiert die Linux-Version

./tdm_update.linux aktualisiert die Linux-Version

Die neue Version startet bei mir ohne Probleme. Ich habe das gerade eben ausprobiert. Möchtest Du das Spiel neu installieren, wirst Du im Download-Bereich der Projektseite fündig.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet