Home » Archive

Artikel mit Tag: Raspberry Pi 2

[10 Mrz 2018 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu MATE 18.04 LTS Bionic Beaver für Raspberry Pi erst im Juli 2018

Es gibt eine Beta-Version der Linux-Distribution Ubuntu MATE 18.04 LTS Bionic Beaver, die gleichzeitig mit Beta-Varianten für Kubuntu, Ubuntu Budgie, Ubuntu Kylin und Xubuntu erschienen ist. Ubuntu MATE ist eine meiner Lieblings-Distributionen für ältere Geräte und eben auch den Raspberry Pi 3 oder 2. Keine Raspberry Pi Images vor Juli Schade ist, dass Raspberry-Pi-Abbilder mit Ubuntu 18.04 LTS wohl erst im Juli 2018 erscheinen werden. Die Entwickler geben an, dass Ubuntu MATE 18.04 für Raspberry Pi ungefähr mit Version 18.04.1 […]

[26 Jun 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi in Umfrage weit vor anderen SBCs

Ein Umfrage von linuxgizmos.com hat ergeben, dass auf dem SBC-Markt der Raspberry Pi herrscht. Insgesamt haben 1705 Anwender an der Umfrage teilgenommen und sie konnten aus 98 Geräten wählen. Erst kommt ein Raspberry Pi, dann lange Zeit nicht und es folgt ein Raspberry Pi und noch ein Pi. Raspberry Pi 3 mit Abstand beliebtester SBC Vier mal so viele Stimmen wie die Nummer Zwei hat der Raspberry Pi 3 bekommen. Die Silbermedaille geht allerdings auch in die gleiche Richtung und der […]

[25 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspbian Update mit Scratch 2.0, Thonny und neuen Symbolen

Die Raspberry Pi Foundation hat ein Update für den Raspbian Desktop zur Verfügung gestellt. Wie üblich gibt es kleinere Verbesserungen und Bug Fixes, aber auch einige große Änderungen. Zum Beispiel ist eine Offline-Version von Scratch 2.0 enthalten. Bisher konntest Du Scratch 2.0 auf einem Raspberry Pi nur online verwenden. Weiterhin ist Thonny an Bord. Das ist ein anwenderfreundliches IDE für Python und richtet sich speziell an Beginner. Außerdem sind neue Symbole mit etwas dünneren Konturen enthalten. Scratch 2.0 für Raspbian […]

[26 Apr 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kali Linux 2017.1 bietet OpenVAS 9, Luminance HDR 2.5.0 und Superposition 2017 Benchmark

Kali Linux 201.7.1 mit neuen Funktionen ist da. Abbilder für Raspberry Pi wurden ebenfalls aktualisiert. Luminance HDR 2.5.0 ist da Kodi diskutiert über DRM Vivaldi 1.9 RC2 Happy Birthday (30!) Canon EOS! Ubuntu Phones werden noch bis Juni 2017 mit Updates versorgt Superposition 2017 ist ein neuer Benchmark für Linux Security-Updates für Nextcloud verfügbar Kali Linux 2017.1 mit neuen Funktionen und OpenVAS 9 Kali Linux ist eine Security-Distribution, die früher als BackTrack Linux bekannt war. Die Entwickler haben Kali Linux […]

[22 Feb 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreELEC 8 ist ausgegeben – einfach auf dem Raspberry Pi 3 installieren

LibreELEC 8 wurde nach zehn Alpha- und drei Beta-Versionen als stabil deklariert. Genau genommen ist es LibreELEC 8.0.0. Ich haben die Alpha- und Beta-Versionen (7.9.x) schon länger auf einem Raspberry Pi 3 verwendet und es ist bisher schon sehr gut gelaufen. LibreELEC 8.0 basiert bekanntlich auf dem Multimediasystem Kodi 17 Krypton, das viele Verbesserungen und Änderungen mit sich bringt. Änderungen in LibreELEC 8 seit der letzten Beta-Version Die Entwickler haben diverse Fixes eingepflegt und in den entsprechenden Abbildern auf die Kernel linux-amlogic 3.10 (arm) […]

[19 Feb 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 16.04.2 ist da, Zeitplan für die #PiParty steht und 50 Prozent Rabatt auf Hitman für Linux

Nach etwas Verzögerung ist Ubuntu 16.04.2 LTS Xenial Xerus veröffentlicht Ubuntu MATE 16.04.2 für Rasperry Pi 2/3 ist ebenfalls da Vivaldi 1.8.755.3 läutet neuen Entwicklungs-Zyklus ReactOS kann drucken Mozilla Thunderbird ist zurück in Debian GNU/Linux 50 Prozent Rabatt auf Hitman für Linux Ubutnu 16.04.2 ist veröffentlicht Mit etwas Verspätung hat es Ubuntu 16.04.2 LTS Xenial Xerus nun doch ans Tageslicht geschafft. Die aktualisierte Version ist für Desktop, Server, Cloud-Produkte sowie Derivate verfügbar. Wie üblich bringt ein Update einen neuen Hardware Stack mit […]

[21 Nov 2016 | 8 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 2 B v1.2 ist schneller – hat den gleichen BCM2837-Prozessor wie der Pi3

Bei Farnell wir eine eine Revision des Raspberry Pi 2 angeboten. Ab sofort gibt es den Winzling mit einem Broadcom BCM2837 (ARMv8). Der Raspberry Pi 2 B v1.2 verfügt damit über den gleichen Prozessor wie der RasPi 3. Das sollte sich in den Benchmarks bemerkbar machen. Frühere Versionen des RasPi 2 wurden mit einem Broadcom BCM2836 bestückt. Ansonsten scheint alles beim Alten geblieben zu sein. Der Winzling hat immer noch ein GByte RAM, vier USB-Ports, eine Ethernet-Schnittstelle, HDMI Port, GPIO mit 40 […]

[12 Nov 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 3: Ich konnte es dann doch nicht lassen …

… eigentlich habe ich mal gesagt, dass ich den Raspberry Pi 3 auslasse. Bei meinem kurzen Aufenthalt in Deutschland konnte ich es nun aber doch nicht lassen. Mein Raspberry Pi 2 hat eigentlich alles gemacht, was ich wollte. Sogar Ubuntu MATE 16.04 LTS läuft einigermaßen passabel. Die Benchmarks hinsichtlich Raspberry Pi 2 und 3 sind dann aber zu verlockend. Zumindest halte ich mich an meine eigens aufgestellte Regel, keine billigen / vermeintlich günstigen Alternativen mehr zu kaufen. Da isser und ich […]

[11 Nov 2016 | 8 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Orange Pi mit zwei neuen Boards! – Früher wäre ich über Orange Pi Zero begeistert gewesen…

Mit dem Orange Pi Zero und dem Orange Pi PC 2 sind gleich zwei neue Winzlinge der SoC-Familie auf dem Markt, die mit günstigen Preisen locken. Orange Pi Zero Der Orange Pi Zero ist ein Quad-Core ARM Cortex A7 mit 256 MByte (Standard) oder 512 MByte Arbeitsspeicher, der mit der Grafikkarte (Mail 400MP2) geteilt wird. Die integrierte Netzwerkkarte ist eine 10/100. Sehr interessant ist, dass der Orange Pi Zero eine WiFi- oder WLAN-Schnittstelle mit sich bringt. Der Orange Pi Zero ist ein Allwinner […]

[1 Nov 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreELEC (Krypton) v7.90.008 ALPHA mit Kodi 17 Beta 5 und Kernel 4.8

Kodi 17 Krypton Beta 5 ist sein wenigen Tagen verfügbar und da dauert es natürlich nicht lange, bis auch die Entwickler-Version von LibreELEC 8 nachzieht. Die Bezeichnung der Entwickler-Version ist genauer genommen LibreELEC v7.90.008. Mit Kernel 4.8 LibreELEC 7.90.008 setzt laut Aussagen der Entwickler auf Linux-Kernel 4.8. Der soll auch bei der finalen Version zum Einsatz kommen und die Version 8.x begleiten. Ansonsten haben die Entwickler diverse Bugs ausgebessert. Außerdem wurde die Samba-Konfiguration aktualisiert, um die Performance und Kompatibilität zu verbessern. […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet