Home » Archive

Artikel mit Tag: mp3

[24 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für YouTube-Videos legal in mp3 umwandeln | Autor: JDO ]
YouTube-Videos legal in mp3 umwandeln

Den neuesten Hit der Lieblingsband unentwegt im Auto, zu Hause oder unterwegs auf dem MP3-Player hören, davon träumen sicherlich viele. Fast jeder – zumindest aus der jüngeren Generation zwischen 16 und 24 Jahren nutzt die Internet-Video-Plattform YouTube zum Musik hören. Und jeder dieser Nutzer schätzt es dank der Plattform, äußerst bequem sowie schnell und vor allem kostenlos an die neueste Musik zu kommen. Doch für die Nutzung von YouTube wird eine stabile Internetverbindung benötigt. Gerade wenn man unterwegs ist, ist […]

[12 Jul 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 26 mit GNOME 3.24 ist ausgegeben

Es gibt eine neue Version von Fedora. Ganz wie es sich für das Projekt gehört, ist Fedora 26 mit einer ordentlichen Verspätung erschienen. Genauer gesagt hat Version 26 fünf Wochen später als geplant das Licht der Welt erblickt. Was ist neu in Fedora 26? Natürlich wurden unter der Haube viele Pakete aktualisiert. Die Entwickler sprechen in der Ankündigung von neuen Entwickler-Tools wie zum Beispiel GCC 7, Golang 1.8 und Python 3.6. Außerdem gibt es ein neues Tool für die Partitionierung […]

[21 Nov 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ausblick auf die Neuerungen in Fedora 25 Workstation – Wayland ersetzt X11

Bei fedoramagazine.org gibt es einen recht überschaubaren, aber informativen Beitrag über die Neuerungen in Fedora 25 Workstation. Das ist die Desktop-Variante, werden die meisten wissen. Fedora 25 Workstation kannst Du ab morgen von der offiziellen Website herunterladen. GNOME 3.22 Per Standard wird Fedora 25 Workstation auf GNOME 3.22 setzen. Wem das nicht taugt, der muss sich eben bei den Spins umsehen. Unter anderem kannst Du in der Files App mehrere Dateien auf einmal umbenennen und das Tool für die Tastatur-Einstellungen wurde […]

[15 Jul 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vivaldi Snapshot mit Verbesserungen für proprietäre Media-Formate

Es gibt einen neuen Snpashot des Browsers Vivaldi. Die Entwickler kümmern sich darum um einige Probleme, die von Anwendern angesprochen wurden. Dazu gehört unter anderem ein Crash unter Mac OS X, der bei privaten Fenstern auftaucht. Ebenso kümmert sich das Update um die Auswahl für benutzerdefinierte Hintergrundbilder und die nicht funktionierenden proprietären Media-Formate unter Linux. Das System für proprietäre Media-Formate ist laut eigenen Angaben unter Ubuntu robuster und es gibt zusätzliche Unterstützung für openSUSE und Slackware. Verbesserte Unterstützung für proprietäres […]

[24 Aug 2014 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Auch für Linux: Update für Opera developer 25

Zunächst einmal haben die Entwickler Opera Developer stream in Opera developer umbenannt. Da sind nun ausnahmsweise keine Schreibfehler oder nicht korrekte Groß- und Kleinschreibung vorhanden, sondern die Browser-Schmiede hat das selbst so angegeben. Diese Änderung sei zwar gering, ergebe allerdings mehr Sinn – insbesondere, wenn eine in der nahen Zukunft geplante Änderung noch Einzug hält. Die machen es aber spannend. Was ist neu im Update für Opera developer 25? Außer der Namensänderung gibt es im Update für Opera developer auch […]

[25 Mrz 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Opensource-DVD 33.0 und Opensource-DVD Spiele 3.6

Es gibt niegelnagelneue Versionen der Opensource-DVD und der Opensource-DVD Spiele. Insgesamt wurden 14 Programme hinzugefügt und 105 Programme aktualisiert. 8 SPiele wurden ebenfalls auf den neuesten Stand gerbacht. Die Neuerungen und Änderungen der Opensource-DVD sind: Console Hoster: Verschiedene Befehle in einer Shell gleichzeitig ausführen Crowd3: Setzt Porträtbilder zu einer Fotocollage zusammen Explorer++: Navigiere über Tabs durch die Verzeichnisstruktur Extended Currency Converter: Der Währungs-Umrechner verwendet stets den aktuellen Wechselkurs Google2SRT: Holt Untertitel eines YouTube-Videos auf die Festplatte LazPaint: Der Bildeditor zeichnet […]

[19 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Humble Indie Bundle 7 mit 6 fantastischen Spielen und einem Film

Hier ist wieder ein Spiele-Bündel nach meinem Geschmack. DRM-frei und Cross-Plattform. Wie immer kannst Du bezahlen, was Du möchtest. Wer unter dem Durchschnitt zahlt bekommt The Binding of Isaac (plus DLC, Wrath of the Lamb), Closure, Shank 2, Snapshot und Indie Game: The Movie! Wer überdurchschnittlich Geld gibt, erhält als Bonus Dungeon Defenders (plus DLC) und Legend of Grimrock! Darüber hinaus gibt es noch einige Soundtracks in den Formaten FLAC und MP3. Wer die Inhalte einzeln kaufen würde, müsste ungefähr 140 US-Dollar auf den Tisch legen. Alle Spiele laufen […]

[14 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
rpmfusion.org nun mit Unterstützung für ARM

RPM Fusion ist ein inoffizielles RPM-Repository. Dort findest Du einiges an unfreier Software-Pakete, die Fedora nicht mit ausliefert. Dazu gehört zum Beispiel auch Flash, Unterstützung für mp3 und andere Codecs. Für Fedora gibt es bereits ein Repository für ARM. Bisher gab es aber keines von RPM Fusion. Ab sofort ändert sich das und es gibt ein Repository von RPM Fusion für ARM. Man befindet sich derzeit allerdings noch im Aufbau und die unfreie Sektion ist noch nicht verfügbar. Wer das […]

[11 Okt 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
FreeBSD 9.1-RC2 und PC-BSD 9.1-RC2 sind verfügbar

Ab sofort gibt es einen zweiten Veröffentlichungs-Kandidaten von FreeBSD 9.1. Das Betriebssystem steht auf den FTP-Servern für die Architekturen amd86, i386, PowerPC und PowerPC64 zur Verfügung. Vor der finalen Version möchten die Entwickler noch einen dritten RC einschieben. Dieser soll in etwa einer Woche ausgegeben werden. Wiederum eine Woche später soll dann FreeBSD 9.1-RELEASE gebaut werden. Laut Zeitplan wird FreeBSD 9.1-RELEASE am 29. Oktober 2012 debütieren. Anwender können mittels freebsd-update Systeme der Typen i386 und amd64 aktualisieren. Im Klartext lassen sich […]

[30 Aug 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]

Ich gelte als der Geek vor Ort und immer wenn Freunde nach Deutschland reisen, fragen sie mich über meine Meinung zu diversen elektronischen Geräten. Da Tauchlehrer an sich nicht am oberen Ende der Gehaltsliste stehen, steht in erster Linie das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund. Die Anforderungen laden oft zum Schmunzeln ein, da es Aussagen gibt wie: Ich hätte gerne so ein Angry-Birds-Phone. Aber das ist ok – ich weiß, was gemeint ist und nicht jeder verbringt die meiste Zeit des Tages […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet