Home » Archive

Artikel mit Tag: Kryptowährungen

[30 Mar 2021 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bitcoin ($BTC) Mining mit einem Game Boy – hat jemand gemacht :)

Wow, da hat jemand tatsächlich einen Game Boy so umgebaut, dass er damit Bitcoin ($BTC) schürfen oder minen kann. Da Elon Musk angekündigt hat, man kann nun einen Tesla mit Bitcoin kaufen, wollte er auch mitmachen. Er witzelt am Anfang des Videos etwas, dass alle hochwertige Hardware derzeit vergriffen ist. Klar wissen technisch affine Leute, dass es sich hier um den wohl ineffizientesten Bitcoin Miner der Welt handelt. Wie der Bastler den Game Boy aber dazu gebracht hat, Bitcoin zu […]

[7 Dec 2020 | Comments Off on Cryptopia – Registrierung für das Anspruchsportal (Claims Portal) möglich | Autor: Jürgen (jdo) ]
Cryptopia – Registrierung für das Anspruchsportal (Claims Portal) möglich

Ich habe ein E-Mail vom Insolvenzverwalter Cryptopias bekommen. Das Claims Portal ist nun für Registrierungen offen. Darüber kannst Du Deine Ansprüche geltend machen, welche Coins oder Token noch bei Cryptopia liegen. Ich habe mit dem Registrierungsprozess angefangen, irgendwann aber abgebrochen. Unterm Strich lohnt es sich für mich nicht einmal besonders, die Coins wieder einzufordern. Ich schreibe das nun als Verlust ab und lass es gut sein. Zum Glück hatte ich bei Cryptopia nur einen relativ kleinen Betrag liegen und es […]

[22 Oct 2020 | Comments Off on PayPal will Kauf von Kryptowährungen / Bitcoin ermöglichen | Autor: Jürgen (jdo) ]
PayPal will Kauf von Kryptowährungen / Bitcoin ermöglichen

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis PayPal bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen mitmischt. PayPal verdient massiv mit Gebühren und ist eigentlich nie weit davon weg, wo sich Kohle machen lässt. Ich habe mich schon mehrfach über die unverschämten Gebühren des Zahlungsdienstleisters geärgert, weil das nicht weit weg von Wegelagerei ist. Sofern es sich vermeiden lässt, benutze ich kein PayPal, sondern fairere Services wie zum Beispiel Transferwise*. Auf jeden Fall hat Reuters berichtet, dass PayPal seinen Kunden künftig […]

[30 Sep 2020 | Comments Off on Haven Protocol ($XHV) – empfohlenes Interview über die Kryptowährung | Autor: Jürgen (jdo) ]
Haven Protocol ($XHV) – empfohlenes Interview über die Kryptowährung

Wer sich mit Kryptowährungen wie Bitcoin beschäftig, sollte unbedingt einen Blick auf Haven Protocol (XHV) werfen – ein spannendes Projekt.

[18 Sep 2020 | Comments Off on Cryptopia-Insolvenz – Update – es zieht sich und zieht sich | Autor: Jürgen (jdo) ]
Cryptopia-Insolvenz – Update – es zieht sich und zieht sich

Der Insolvenzverwalter von Cryptopia hat ein weiteres Update ausgegeben. Die Mühlen mahlen langsam – sehr langsam. In erster Linie hat man seit Juni 2020 laut eigenen Angaben an einem Registrierungs-Prozess gearbeitet, mit dem Leute ihre Tokens und Coins anfordern können. Sicher ist auf jeden Fall, dass man sich ausweisen muss. Daran führt kein Weg vorbei. Die Registrierung soll bis Ende des Jahres via Online-Portal verfügbar sein. Allerdings wird weiterhin Geduld gefragt. Man muss die Coins in einer sicheren Umgebung (nicht […]

[17 Aug 2020 | Comments Off on tocbit.com – Vorsicht – Phishing nach Bitcoin / Kryptowährungen nimmt zu | Autor: Jürgen (jdo) ]
tocbit.com – Vorsicht – Phishing nach Bitcoin / Kryptowährungen nimmt zu

Ich lese in letzter Zeit wieder vermehrt, dass Leute Opfer von Betrügereien mit Bitcoin  und Kryptowährungen werden. Ein Bekannter hat mich relativ freudig angeschrieben, dass er 0,79 $BTC (Bitcoin) gewonnen hätte. Zu dem Zeitpunkt stand Bitcoin bei circa 11.800 US-Dollar und 0,79 davon ist ein hübsches Sümmchen. Er müsse sich aber bei Website tocbit.com anmelden, was er auch schon getan hat und müsse das binnen 2 Tagen machen, sonst verfällt sein Guthaben (#FOMO). Dort würde sein Guthaben auf ihn warten. […]

[17 Aug 2020 | Comments Off on Welche Zahlungsmethoden im Internet wirklich sicher sind | Autor: Tipps ]
Welche Zahlungsmethoden im Internet wirklich sicher sind

Wird nach dem Erhalt der Rechnung bezahlt oder erteilt man eine Einzugsermächtigung, so gehst Du nicht das Risiko ein, sodann Deinem Geld hinterherlaufen zu müssen, wenn es sich um eine fehlerhafte oder falsche Ware handelt bzw. diese vielleicht gar nicht geliefert wurde. Die Rechnung wird nämlich immer erst dann bezahlt, nachdem die Ware zugestellt wurde. Entscheidest Du Dich für die Einzugsermächtigung, so hast Du die Möglichkeit, innerhalb von acht Wochen das Geld wieder auf das Konto rücküberweisen lassen zu können. […]

[26 Jul 2020 | Comments Off on Twitter-Hack – Bitcoin Scam! Bitcoin Scam! Bitcoin Scam! | Autor: Jürgen (jdo) ]
Twitter-Hack – Bitcoin Scam! Bitcoin Scam! Bitcoin Scam!

Die Twitter-Konten von einigen Prominenten wurden gehackt und zwar alle irgendwie gleichzeitig. Mitunter waren die Konten von Elon Musk, Jeff Besoz, Bill Gates und Barack Obama betroffen. Mit einer relativ alten Masche haben sich Betrüger fast 13 Bitcoin ($BTC) ergaunert. Das kann man nachvollziehen. Ja, das ist übel und natürlich sollte man Menschen aufklären, damit sie nicht mehr auf solche Scams hereinfallen. Wie gesagt gibt es die Masche schon lange. Angeblich will jemand Gutes tun und wirft mit Bitcoin um […]

[16 Jul 2020 | Comments Off on Gemini und Brave kündigen Partnerschaft an – direkt im Browser traden | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gemini und Brave kündigen Partnerschaft an – direkt im Browser traden

Die Entwickler des Browsers habe eine Partnerschaft mit Gemini angekündigt. Für Anwender soll es damit einfacher werden, bei Gemini gelistete Kryptowährungen einfacher kaufen, verkaufen und halten zu können. Du kannst mit einem Gemini Trading Widget direkt auf die Trading-Plattform zugreifen. Für reguläre Anwender ist das Widget allerdings noch nicht verfügbar. Möchtest Du es nutzen oder testen, brauchst Du derzeit die Nightly-Version von Brave. Ich bin geduldig und werde warten, bis die Funktion in die stabile Version einfließt. Gemini ist auch […]

[6 Aug 2019 | Comments Off on Krypto-Scam ist momentan massiv – nicht darauf hereinfallen! | Autor: Jürgen (jdo) ]
Krypto-Scam ist momentan massiv – nicht darauf hereinfallen!

Betrügereien mit Kryptowährungen, vor allen Dingen Bitcoin und Ethereum nehmen im Moment massiv zu. Die Masche ist immer gleich. Angeblich verschenkt ein großes Unternehmen oder ein bekannter Name Bitcoin, Ethereum und dergleichen. Als Beweis werden dann Fotos gepostet, in denen nicht nur mit prominenten Namen, sondern auch gleich mit dem angeblichen Link geworben wird. Das ist natürlich Scam. Im nachfolgenden Beispiel hat angeblich Coinbase viele Bitcoin verschenkt. Das gibt es aber auch mit Tesla, Binance und so weiter. Ich habe […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet