Nur Bugfixes: Pi-hole Core/Web v5.2.1 und FTL v5.3.2

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wer kürzlich seinen Adblocker Pi-hole für das gesamte Netzwerk auf Version 5.2 aktualisiert hat, kann gleich noch einmal den Update-Prozess anwerfen.

Allerdings ist es kein Upgrade auf eine neue große Version, sondern ein Update. Pi-hole 5.2.1 ist eine Wartungs-Version. Die Entwickler schreiben in der Ankündigung (Changelog ist auch dort) auch, dass es keine neuen Funktionen gibt und es sich in erster Linie um Bugfixes handelt.

Erste Wartungs-Version von Pi-hole 5.2

Erste Wartungs-Version von Pi-hole 5.2

Ein Update ist normalerweise weniger dramatisch als ein Versions-Sprung. Das Update startest Du mittels:

pihole -up

Ich habe es schon mehrmals erwähnt, dass Pi-hole auch auf älteren Raspberry Pis läuft. Es lässt sich sogar auf dem ersten Pi B installieren, aber ein Pi 2 macht damit schon mehr Spaß.

Wenn Du eine freie microSD-Karte und einen untätigen Raspberry Pi hast, kann ich Dir nur empfehlen, den Adblocker zu testen. Das Ding ist wirklich Klasse.

Nette Pi-Konstellation

Suchst Du ein VPN für den Raspberry Pi? NordVPN* bietet einen Client, der mit Raspberry Pi OS (32-Bit / 64-Bit) und Ubuntu für Raspberry Pi (64-Bit) funktioniert.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet