Linux-Nutzung im November wieder gestiegen – Steam gleichbleibend

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Nach einem Sprung im Juni 2020 auf über 3,6 Prozent Marktanteile, ist die Nutzung des Open-Source-Betriebssystems im September 2020 auf 1,47 Prozent eingebrochen. Bereits im Oktober gab es eine kleine Erholung auf 1,71 Prozent.

Im November 2020 konnte Linux die 2-Prozent-Marke wieder knacken. Das Betriebssystem kletterte auf 2,06 Prozent, wie in einer aktuellen Statistik von NetMarketShare zu sehen ist. Im November des Vorjahres lag Linux mit 1,82 Prozent noch unter dieser Marke.

Im November 2020 ist Linux auf über 2 Prozent geklettert

Im November 2020 ist Linux auf über 2 Prozent geklettert

Für das Open-Source-Betriebssystem wäre es in der Tat ein toller Erfolg, wenn es das Jahr mit über 2 Prozent abschließen könnte.

Bei Steam hat sich eigentlich gar nichts getan, wie Du der aktuellen Umfrage entnehmen kannst.

Linux-Zahlen bei Steam – November 2020

Linux-Zahlen bei Steam – November 2020

Wie Du im Screenshot siehst, haben sich die Werte nicht wirklich bewegt. Ziemlich genau ein Drittel der befragten Linux-Zocker benutzen übrigens CPUs von AMD.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet