Linux-Nutzung bei Steam im Juni 2020 ganz leicht gefallen

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

0,03 Prozent fällt wohl unter das Motto Messtoleranz. Von daher bleibt die Linux-Nutzung bei Steam im Grund genommen stabil bei circa 0,9 Prozent.

Linux-Nutzung bei Steam im Prinzip stabil

Linux-Nutzung bei Steam im Prinzip stabil

Rechnest Du das auf die gesamte Anzahl der Steam-Anwender um, ist das eine beträchtliche Zahl an Linux-Zockern – es könnten bis zu 1 Million sein.

Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa hat dabei mit circa 6,5 Prozent den größten Zuwachs erhalten. Etliche Leute dürften einfach von Ubuntu 18.04 LTS umgestiegen sein. Deswegen verliert Bionic auch fast 3 Prozent.

Weil wir gerade beim Zahlenschubsen sind – im Juni ist die Desktop-Nutzung von Linux bei NetmarketShare um weitere 15 Prozent gestiegen. Das ist dch ordentlich.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet