Linux Mint 18.1 Xfce „Serena“ Beta steht zum Testen bereit

5 Januar 2017 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wer auf die Xfce-Version von Linux Mint 18.1 Serena wartet, der darf sich ab sofort über Linux Mint 18.1 Xfce Beta freuen. Viele Neuerungen sind äquivalent zu den Varianten Linux Mint 18.1 Cinnamon und MATE.

Neu in Linux Mint 18.1 Xfce

Wie schon erwähnt, haben die Entwickler auch in Linux Mint 18.1 Xfce Beta die X-Apps aktualisiert. Weiterhin gibt es Verbesserungen beim Update Manager und der Sprachunterstützung. Wer sich genauer mit Linux Mint 18.1 Cinnamon oder MATE beschäftigt hat, der weiß, um was es geht.

Speziell in Sachen Xfce wurde das Whisker Menu auf Version 1.6.2 aktualisiert. Du kannst die Kategorien ab sofort mit der Tastatur ansteuern. Wenn Du mit dem Mauszeiger über ein Programm fährst, dann bekommst Du eine Beschreibung.

Das Menü unterstützt außerdem Web-Suchaktionen. Zum Beispiel kannst Du direkt in Wikipedia suchen und das geht so: !w Suchbegriff

Des Weiteren bringt die neueste Version Updates und Bugfixes in Sachen Übersetzung.

Weitere Informationen und Download-Links findest Du in der offiziellen Ankündigung.

Linux Mint 18.1 Xfce mit Whisker-Menü 1.6.2 (Quelle: linuxmint.com)

Linux Mint 18.1 Xfce mit Whisker-Menü 1.6.2 (Quelle: linuxmint.com)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten