Linux from Scratch 9.1 (LFS) ist veröffentlicht – BLFS ebenfalls

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Die Community um LFS hat Linux From Scratch 9.1 angekündigt. Zeitgleich wurden LFS 9.1 (systemd), BLFS 9.1 und BLFS 9.1 (systemd) veröffentlicht. Laut eigenen Angaben handelt es sich um eine große neue Version von LFS und BLFS.

Linux From Scratch ist keine Linux-Distribution, sondern eher eine Anleitung, wie Du selbst eine erstellen kannst. Es ist eine schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du Dein eigenes Linux-System erstellst und das komplett aus dem Quellcode.

Linux From Scratch 9.1 ist veröffentlicht

Linux From Scratch 9.1 ist veröffentlicht

Das Projekt ist ein großartiger Blick hinter die Kulissen des Open-Source-Betriebssystems.

Linux From Scratch 9.1

Die LFS-Version beinhaltet Updates auf glibc-2.31 und binutils-2.34. Insgesamt haben die Entwickler 35 Pakete aktualisiert. Neu ist das Paket zstd-1.4.4. Im gesamten Buch wurden Änderungen eingepflegt. Als Linux-Kernel dient Version 5.5.3.

Verglichen mit LFS 9.1 beinhaltet die BLFS-Version circa 1000 weitere Pakete. Bei dieser Variante gibt es mehr als 840 Updates. Auch hier wurde die Anleitung natürlich entsprechend angepasst und geändert.

Du findest die Anleitungen, Handbücher, Leitfäden oder wie immer Du das nennen möchtest, auf der Projektseite. Es gibt sowohl Online- als auch Offline-Versionen. Die Offline-Varianten gibt es für LFS unter anderem als PDF und HTML (systemd), BLFS ist nur als HTML verfügbar (systemd).

Die offizielle Ankündigung zur Version 9.1 findest Du hier.

BLFS, ALFS und CLFS

BLFS ist die Abkürzung für Beyond Linux From Scratch. Es knüpft an, wo LFS endet. Du bekommst viele Leitfäden, wie Du eigene Pakete installierst und das System auf Deine Ansprüche anpasst.

ALFS steht für Automated Linux From Scratch. Die Entwickler schreiben, wer sich zweimal bis dreimal durch LFS und BLFS gearbeitet hat, wird das Framework ALFS zu schätzen wissen. Damit lassen sich Aufgaben automatisieren oder Software automatisch kompilieren.

CLFS gibt es auch noch und das steht für Cross Linux From Scratch. Bei dem Projekt bekommst Du Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Du ein individuelles Linux-System aus dem Quellcode erstellst.

Als einzigen Nachteil könnte man anbringen, dass alle Leitfäden und Anleitungen lediglich auf Englisch verfügbar sind. Auf der anderen Seite lernst Du nicht nur Linux, sondern verbesserst möglicherweise gleichzeitig Dein Englisch.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet