Kodi 18 sucht einen Namen mit L

7 Dezember 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Kodi 17 wird den Codenamen Krypton tragen und ist auf dem besten Weg, als finale Version ausgegeben zu werden. Du kannst Kodi 17 bereits sehr gut in LibreELEC testen, das die Kodi-Version mit Chorus 2 und Estuary v2 bereitstellt.

Da die Entwicklungsphase von Kodi 18 bald beginnt, sucht das Entwickler-Team nach einem Codenamen. Dieser fängt mit L an. Auf K folgt bekanntlich L.

LibreELEC und Estuary: Favoriten

LibreELEC und Estuary v2: Favoriten

Alle Codenamen auf einen Blick

  • Atlantis 8.10 (15. November 2008)
  • Babylon 9.04 (6. Mai 2009)
  • Camelot 9.11 (24. Dezember 2009)
  • Dharma 10.0 (18. Dezember 2010), 10.1 (10. März 2011)
  • Eden 11.0 (24. März 2012)
  • Frodo 12.0 (9. Januar 2013), 12.1 (18. März 2013), 12.2 (3. Mai 2013) und 12.3 (24. Dezember 2013)
  • Gotham 13.0 (4. Mai 2014), 13.1 (5. Juni 2014), 13.2 (17. August 2014)
  • Helix 14.0 (23. Dezember 2014), 14.1 (1. Februar 2015), 14.2 (28. März 2015)
  • Isengard 15.0 (21. Juli 2015), 15.1 (16. August 2015), 15.2 (19. Oktober 2015)
  • Jarvis 16.0 (21. Februar 2016), 16.1 (24. April 2016)
  • Krypton

Einige der Vorschläge in den Kommentaren sind gar nicht mal so schlecht. Trump gehört allerdings nicht zu meinen Favoriten … fängt schließlich nicht mit L an …

Ich habe noch ein paar Q-Einladungen übrig, aber nicht mehr viele!

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten