Haven Protocol führt xBTC (Bitcoin / $BTC) ein – ein weiteres xAsset

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ich bin ein bekennender Fan der Kryptowährung $XHV und des Konzepts dahinter. Es ist im Prinzip ein Offshore-Konto für Deine Hosentasche. Du kannst Deine $XHV jederzeit in xUSD umwandeln und dabei werden die $XHV verbrannt. Andersrum werden $XHV erzeugt, wenn Du xUSD wieder zurücktauscht (Mint-and-Burn-Protokoll). Die Liquidität im Tresor ist unbegrenzt, aber $XHV sind auf 18,4 Millionen Coins begrenzt.

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden weitere xAssets eingeführt: xEUR (Euro), xCNY (Yuan), xAU (Gold) und xAG (Silber). Die Umwandlung in diese xAssets folgt über xUSD, also:

Haven ↔ xUSD ↔ xAssets

Diese Umwandlungen bekommt aber keiner mit. Sie finden in Deinem Tresor statt, ohne dass jemand etwas davon erfährt. Das Team arbeitet bereits mit einem Provider, damit Du xUSD via Bankkarte ausgeben kannst. Bald sollen auch andere xAssets folgen. Für die Karte ist KYC notwendig, aber es weiß keiner, wie viel sich in Deiner Haven-Wallet befindet. Du schickst Geldmittel an die Karte und kannst sie dann verprassen.

Der Provider ist übrigens BlockCard und momentan nur in den USA verfügbar. Auf der Website wird aber angegeben, dass der Service auch bald in 31 europäischen Ländern verfügbar sein wird. Damit ist die Chance realtiv groß, bald auch xEUR über die Bankkarte ausgeben zu können.

xBTC ist da

Als neuestes xAsset ist nun der King selbst, also Bitcoin ($BTC) hinzugekommen. Bitcoin ist nicht anonym, xBTC hingegen schon. Die Umwandlung, genauer gesagt der Preis wird über ein Orakel erledigt (https://data.chain.link/btc-usd).

Während die Gebühren des Umtausches von $XHV in Fiat-Währungen von der Zeit abhängt, wie lange Deine Mittel gesperrt werden, funktioniert die Umwandlung von xUSD in xAssets und andersherum etwas unterschiedlich.

Du bestätigst den Umtauschpreis und dann beträgt die Netzwerk-Gebühr 0,3 %. Der Umtausch dauert 10 Blocks und das sind ungefähr 20 Minuten. Bei den Gebühren musst Du wirklich aufpassen. Soll ein Umtausch sehr schnell passieren, werden bis zu 20 % Gebühren fällig. Bist Du geduldig, sind es 0,2 %. Der Preis wird allerdings zu dem Zeitpunkt festgesetzt, zu dem Du umtauschst. Die Freigabe der Mittel dauert nur unterschiedlich lange.

Du kannst Dir die Vorteile von xBTC hier in aller Ruhe durchlesen. Derzeit ist ein Umtausch nur in der CLI-Wallet möglich. Die GUIs werden in Kürze aktualisiert.

Die Vorteile von xBTC

Die Vorteile von xBTC

Benutzt Du Android, kannst Du Havens Web-Wallet nutzen. Das funktioniert hervorragend. Für Linux, Windows und macOS gibt es sowohl CLI-Wallets als auch Desktop-Wallets.

Wichtiger Hinweis: Das ist keine Finanzberatung – ich mag das Projekt einfach und halte sehr viel davon. Informiere Dich aber bitte selbst, weil Du für Deine Investitionen verantwortlich bist.

Ich kann Dir nur raten, Dir die Wissensdatenbank von Haven durchzulesen, wenn Dich das Thema Kryptowährungen interessiert. Wer $XHV kaufen und nicht minen (habe ich mit meinem Tuxedo Fusion versucht) möchte, kann das derzeit unter anderem bei KuCoin* (kein KYC notwendig!) und Bittrex tun.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet