Home » Archive

Artikel mit Tag: Kryptowährung

[17 Aug 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
tocbit.com – Vorsicht – Phishing nach Bitcoin / Kryptowährungen nimmt zu

Ich lese in letzter Zeit wieder vermehrt, dass Leute Opfer von Betrügereien mit Bitcoin  und Kryptowährungen werden. Ein Bekannter hat mich relativ freudig angeschrieben, dass er 0,79 $BTC (Bitcoin) gewonnen hätte. Zu dem Zeitpunkt stand Bitcoin bei circa 11.800 US-Dollar und 0,79 davon ist ein hübsches Sümmchen. Er müsse sich aber bei Website tocbit.com anmelden, was er auch schon getan hat und müsse das binnen 2 Tagen machen, sonst verfällt sein Guthaben (#FOMO). Dort würde sein Guthaben auf ihn warten. […]

[17 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Welche Zahlungsmethoden im Internet wirklich sicher sind | Autor: Tipps ]
Welche Zahlungsmethoden im Internet wirklich sicher sind

Wird nach dem Erhalt der Rechnung bezahlt oder erteilt man eine Einzugsermächtigung, so gehst Du nicht das Risiko ein, sodann Deinem Geld hinterherlaufen zu müssen, wenn es sich um eine fehlerhafte oder falsche Ware handelt bzw. diese vielleicht gar nicht geliefert wurde. Die Rechnung wird nämlich immer erst dann bezahlt, nachdem die Ware zugestellt wurde. Entscheidest Du Dich für die Einzugsermächtigung, so hast Du die Möglichkeit, innerhalb von acht Wochen das Geld wieder auf das Konto rücküberweisen lassen zu können. […]

[26 Jul 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Twitter-Hack – Bitcoin Scam! Bitcoin Scam! Bitcoin Scam!

Die Twitter-Konten von einigen Prominenten wurden gehackt und zwar alle irgendwie gleichzeitig. Mitunter waren die Konten von Elon Musk, Jeff Besoz, Bill Gates und Barack Obama betroffen. Mit einer relativ alten Masche haben sich Betrüger fast 13 Bitcoin ($BTC) ergaunert. Das kann man nachvollziehen. Ja, das ist übel und natürlich sollte man Menschen aufklären, damit sie nicht mehr auf solche Scams hereinfallen. Wie gesagt gibt es die Masche schon lange. Angeblich will jemand Gutes tun und wirft mit Bitcoin um […]

[16 Jul 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gemini und Brave kündigen Partnerschaft an – direkt im Browser traden

Die Entwickler des Browsers habe eine Partnerschaft mit Gemini angekündigt. Für Anwender soll es damit einfacher werden, bei Gemini gelistete Kryptowährungen einfacher kaufen, verkaufen und halten zu können. Du kannst mit einem Gemini Trading Widget direkt auf die Trading-Plattform zugreifen. Für reguläre Anwender ist das Widget allerdings noch nicht verfügbar. Möchtest Du es nutzen oder testen, brauchst Du derzeit die Nightly-Version von Brave. Ich bin geduldig und werde warten, bis die Funktion in die stabile Version einfließt. Gemini ist auch […]

[2 Jun 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Brave Browser – 15 Mio. Anwender monatlich und 5 Mio. täglich (aktiv)

Das Team um den Internetbrowser feiert. In der Zwischenzeit kann man auf 15 Millionen Anwender monatlich und täglich auf 5 Millionen aktive Anwender blicken. Das Wachstum für die monatliche aktiven Anwender (MAU) ist damit auf ein Jahr gesehen 2,25x. Vor einem Jahr haben noch 2 Millionen Anwender den Browser täglich benutzt. Bei der letzten Messung waren es bereits 5,3 Millionen. Brave zahlt in $BAT Brave Ads lockt auch immer mehr Kampagnen an. Der Browser bezahlt Dich bekanntlich in $BAT (Basic […]

[21 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Bitcoin-Preis Tracker mit Raspberry Pi, Sense Hat und Python basteln | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bitcoin-Preis Tracker mit Raspberry Pi, Sense Hat und Python basteln

Hast Du einen Raspberry Pi, einen Sense HAT und bist am Bitcoin-Preis ($BTC) interessiert? Dann bastle Dir doch einen visuellen Tracker. Das ist einfach!

[16 Feb 2020 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Brave und $BAT: Erstaunlich, wer nun schon alles Werbung schaltet

Bei den Kryptowährungen herrscht gerade wieder etwas Euphorie und das ist bekanntlich gefährlich. Sieht man die Sache aber entspannt und setzt nur Geldmittel ein, die man auch verlieren kann, ist es ein kalkuliertes Risiko mit einer gewissen Chance. Ich verfolge den auf Chromium basierenden Browser schon länger. Brave enthält neben einem Adblocker / Tracker-Blocker auch einen eingebauten Tor-Modus. Das Interessante an Brave ist, dass Du selbst entscheiden darfst, ob Werbung eingeblendet wird. Wie oft das geschehen soll, darfst Du auch […]

[12 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Tails 4.3 bringt Unterstützung für Krypto-Wallet Trezor | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 4.3 bringt Unterstützung für Krypto-Wallet Trezor

Wie geplant haben die Entwickler von The Amnesic Incognito Live System die Linux-Distribution Tails 4.3 veröffentlicht. In erster Linie wurden Pakete aktualisiert, es gibt aber auch eine Neuerung. Ab Tails 4.3 ist das Paket trezor vorinstalliert. Das sind die Kommandozeilen-Tools, um ein Hardware-Wallet (Kryptowährungen) von Trezor nutzen zu können. Weitere Änderungungen bei Tails 4.3 Wie üblich wurden diverse Pakete auf den neuesten Stand gebracht. Die prominentesten davon sind: Tor Browser haben die Entwickler ein Update auf 9.0.5 spendiert Update auf […]

[29 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Kryptowährungen: Technolgie im Umbruch – Proof of Work gegen Proof of Stake | Autor: Bitblokes ]
Kryptowährungen: Technolgie im Umbruch – Proof of Work gegen Proof of Stake

Achtung: dieser Artikel stellt keine Finanzberatung dar. Der Artikel spiegelt die persönliche Meinung des Autors wider. Investitionen in Kryptowährungen sind riskant und können zum Totalverlust des investierten Kapitals führen. Der Konsensus-Algorithmus Hinter jeder Kryptowährung steht ein bestimmter Konsensus-Algorithmus. Dieser wird verwendet, um eine Übereinstimmung über die einzelnen Datenwerte zwischen verteilten Prozessen oder Systemen zu erzielen. Der Konsensus-Algorithmus kreiert die allgemeine Wahrheit in verteilten Datenbanken (Blockchains). Es gibt zwei fundamental unterschiedliche Konsensus-Algorithmen: Proof of Work und Proof of Stake. Proof of […]

[3 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Neuigkeiten zur Cryptopia-Insolvenz – es gibt tatsächlich Hoffnung! | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neuigkeiten zur Cryptopia-Insolvenz – es gibt tatsächlich Hoffnung!

Die Insolvenzverwalter haben ein Update zu Cryptopia veröffentlicht. Du weißt vielleicht, dass Cryptopia kurz nach einem Hack in die Insolvenz gegangen ist und jeder will nun wissen, was mit seinen Coins und Token passiert. Ich habe ebenfalls ein paar Sachen dort liegen, aber zum Gück nicht so viel. Dennoch hätte ich die Coins gerne wieder und einige sind der Meinung, dass die Coins und Token nicht Teil der Insolvenzmasse sind. Die Mittel sichern Ich bin kein Anwalt und verstehe auch […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet