FreeBSD und NetBSD für Raspberry Pi

Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Raspberry Pi Teaser 150x150Es ist zwar keine offizielle Version, weil es noch Probleme gibt, aber die FreeBSD-Community hat ein Abbild für Raspberry Pi gebaut. Da es sich um eine frühe Testversion handelt, ist mit Fehlern und Unannehmlichkeiten zu rechnen.

Du brauchst mindestens eine SD-Karte mit 4 GByte, um das Abbild via dd aufspielen zu können. Das ISO-Image gibt es hier: freebsd-pi-r245446.img.gz.torrent (Torrent) oder über einen direkten Download-Link freebsd-pi-r245446.img.gz. Das Abbild basiert auf FreeBSD10-CURRENT, welches die “Bleeding Edge”-Variante von FreeBSD ist.

Auch die NetBSD-Entwickler haben eine Test-Version für Raspberry Pi zur Verfügung gestellt. Du findest weitere Details dazu in der Mailing-Liste.

Nette Pi-Konstellation

Suchst Du ein VPN für den Raspberry Pi? NordVPN* bietet einen Client, der mit Raspberry Pi OS (32-Bit / 64-Bit) und Ubuntu für Raspberry Pi (64-Bit) funktioniert.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “FreeBSD und NetBSD für Raspberry Pi”

  1. tux. says:

    Gut so.

Air VPN - The air to breathe the real Internet