Fedora 18 noch mal eine Woche nach hinten verschoben

31 August 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Fedora Linux LogoBereit letzte Woche wurde in einem Go/No-Go-Meeting beschlossen, dass die Alpha-Version von Fedora 18 „Spherical Cow“ wegen ungelöster Probleme eine Woche später veröffentlicht wird. Alle anderen Meilensteine wurden gleich mit nach hinten verschoben.

Neue Woche, gleiches Spiel: Fedora 18 Alpha und alle anderen dazu gehörenden Ausgaben bis zur finalen Version verspäten sich um eine weitere Woche. Grund dafür sind unter anderem offene Blocker-Bugs.

Macht nichts, Fedora ist eben fertig, wenn es fertig ist und eine Ausgabe ohne Verspätung – da würde etwas nicht stimmen – gehört zum guten Ton der von Red Hat gesponserten Linux-Distribution 🙂

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet