Fedora 17 könnte Hugo oder Shakespeare heißen

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Fedora Linux LogoAlle Fedora-Ausgabe wieder – dürfen die Mitglieder der Community entscheiden, welchen Beinamen das von Red Hat gesponserte Betriebssystem erhalten soll. Fedora 17 wird im Jahre 2012 erscheinen und Nachfolger des bald debütierenden Fedora 16 werden.

Die Mitglieder machen Vorschläge des Codenamens und dann wird abgestimmt. Hier sind die Vorschläge der Community, die bisher eingegangen sind: Erwin, Hugo, Shakespeare, Ramon, Morgan, Alcatraz, Balboa, Koch und and Coral.

Die letzten Codenamen der Linux-Distribution Fedora waren wie folgt:

  • Fedora 16 – Verne
  • Fedora 15 – Lovelock
  • Fedora 14 – Laughlin
  • Fedora 13 – Goddard
  • Fedora 12 – Constantine
  • Fedora 11 – Leonidas

Sie finden diese Informationen auch im Fedora Wiki.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet