NSA Data Center Utah: EFF veröffentlicht ein Bild als Public Domain

10 Juli 2014 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Das ist es also, das NSA Data Center Utah! Tja, so kann man es auch machen. Die EFF (Electronic Frontier Foundation) greift mal zu etwas unkonventionelleren Mitteln, um auf die durch die NSA verursachten Missstände hinzuweisen – aka alle sind verdächtig (auch ich bin wahrscheinlich Extremist – TOR, TAILS), wir sammeln alles, wir belauschen alle und so weiter.

Die EFF und einige Partner haben einen luftigen Ausflug über das NSA Data Center Utah genossen. Das eigentlich Ziel war, dass man Menschen auf die neue Stand Against Spying Scorecard aufmerksam machen wollte. Und weil man schon mal da oben war, wurde man gleich noch vom Ausblick schockiert.

Das NSA Data Center Utah ist für alle da!

Da hat man sich bei der EFF gedacht: „NSA Data Center Utah für alle!“ Somit teilt man ganz im Sinne der Transparenz und nach dem Open-Source-Gedanken das Bild und stellt es auch noch als Public Domain in voller Auflösung zur Verfügung. Kein Copyright, keine anderen Einschränken und so weiter. Jeder darf das Bild verwenden und muss nicht mal auf die EFF verweisen. Da das allerdings nett ist, tue ich das. Außerdem wollte ich darauf hinweisen, dass es das Bild bei der EFF im voller Auflösung gibt: 5184×3456 oder 18 Megapixel. Da mit diese Auflösung verdammt bekannt vorkommt, habe ich mir mal die Meta-Informationen der Kamera angesehen. Siehe da, die EFF verwendet auch eine Canon EOS 7D, mit der so viele meiner kostenlosen Wallpaper / Hintergrundbilder geschossen sind.

Das Bild darf verändert werden, kopiert und sogar verkauft. Online oder Print ist auch völlig egal, sagt die EFF. Mit der Veröffentlichung des Bildes wollte man mal die Dimensionen zeigen, mit was man es zu tun hat. So erhofft sich die EFF, Diskussionen um den Überwachungs-Wahn seitens der NSA anzukurbeln. Eine sehr nette Idee der EFF, wie ich finde.

NSA Data Center in Utah

NSA Data Center Utah

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “NSA Data Center Utah: EFF veröffentlicht ein Bild als Public Domain”

  1. Martin Zabinski sagt:

    Toll!
    Kann man mal sehen was die NSA für Klötze sich hinstellt.

    (Überings hab mir jetzt die 700D gekauft: bisher voll zufrieden)

Antworten