Öffentlich Zugänglich: LibreOffice Conference von 17.-19.10. in Berlin

28 Juni 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

LibreOffice Logo 150x150LibreOffice-Fans, die in der Nähe von Berlin wohnen, können sich den 17.-19. Oktober 2012 schon mal in den Terminkalender schreiben. Da wird die nächste LibreOffice Conference abgehalten. Florian Effenberger hat via E-Mail mitgeteilt, dass diese Veranstaltung öffentlich zugänglich sein wird. Das finale Programm, an dem derzeit gearbeitet wird, wollen die Veranstalter Anfang September zur Verfügung stellen.

Einen Tag vor Beginn, also am 16. Oktober 2012, wird es Community-Meetings geben. Diese sind zwar nicht ausdrücklich privat, richten sich aber in erster Linie an bestehende Projekt-Mitglieder. Es handle sich hier eher um Metings und Workshops und weniger um Vorträge.

Derzeit sind diese Meetings für nachfolgende Gruppen geplant.

  • Board of Directors
  • Advisory Board
  • Membership Committee
  • Engineering Steering Committee
  • Regionale Gruppen, wie zum Beispiel die Deutsche Community
  • Marketing
  • Webseite
  • Design und Anwender-Erfahrung
  • QA
  • System Administrator und Infrastruktur
  • Zertifikation

Wer Teil einer dieser Gruppen ist, sollte bereits am 16. Oktober teilnehmen. Man möchte diskutieren, was in den letzten 12 Monaten erreicht wurde und einen Plan für das kommende Jahr schmieden.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten