Neue Version: ArchBang Linux 2011.11

2 November 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
ArchBang Linux Teaser

ArchBang Linux (Quelle: archbang.org)

Willensky Aristide hat eine neue Ausgabe der Distribution ArchBang Linux bereitgestellt. Wie unschwer zu erkennen ist, basiert das Betriebssystem auf Arch Linux. ArchBang bringt Openbox mit sich. Wer ArchBang Linux bereits auf seinem Rechner installiert hat und regelmäßig aktualisiert, braucht diese Version nicht.

Zu den Änderungen gehören: PCManFM löst Thunar ab und Xcompmgr-dana ersetzt Xcompmgr. Ebenso ist das ISO-Abbild kleiner geworden. Wer Arch mit openbox lieber selbst bastelt, kann dieser Anleitung folgen. Wer keine schwarzen und grauen bilder in der Symbol-Leiste mag, möchte einfach diese Zeile in tint2rc entfernen: systray_icon_asb = 100 -100 -25

Interessierte finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Sie können ISO-Abbilder aus dem Download-Bereich der Projektseite beziehen. Es gibt Images für die Architekturen i686 und x86_64: archbang-2011.11-i686.iso (423MB), archbang-2011.11-x86_64.iso (426MB).

 



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten