Ubuntu 11.10: Soft Freeze für Oneiric Ocelot

2 August 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu Logo 150x150Drei Tage vor der geplanten Ausgabe der dritten Alpha-Version von Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot wurde der Freeze angekündigt.

Der Soft Freeze kommt einen Tag früher als das normalerweise der Fall ist. Grund ist ein unerwarteter Debian-Sync, der viele Pakete betrifft.

Entwickler möchte bitte unnötige und eventuell problematische Pakete nach Ausgabe der dritten Alpha-Version hochladen. Somit könne man eine gute Alpha-Ausgabe zur Verfügung stellen und diese auch pünktlich ausgeben. Der primäre Fokus liege nun auf der Ausbesserung dieser Fehler: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/oneiric/+bugs?field.milestone%3Alist=39141&field.tag=-ftbfs

Ebenso seien nocht Arbeiten notwendig, um das Archiv in einen konsistenten Zustand zu bringen: https://wiki.ubuntu.com/UbuntuDevelopment/PackageArchive#Consistency

Jeder ist für seine Uploads im Soft Freeze selbst verantwortlich und man weist darauf hin, dass Launchpad kein Sicherheitsnetz darstellt. Pakete die nicht auf den ISO-Abbildern ausgeliefert werden, wie das für die meisten im Universe-Repository zutrifft, können wie gewohnt hochgeladen werden.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten