Home » Archive

Artikel mit Tag: Launchpad

[28 Okt 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
GIMP 2.9 (Entwickler-Version für GIMP 2.10) für Ubuntu / Linux Mint im Launchpad

Seit einigen Tagen steht in Launchpad ein PPA für die kommenden Version von GIMP zur Verfügung. GIMP 2.9 ist also eine Entwickler-Version, die irgendwann als 2.10 als stabil deklariert wird. Die freie Bildbearbeitungs-Software und oftmals als Photoshop für Linux bezeichnete Software wird in Version 2.10 komplett auf GEGL setzen. Weitere Highlights sind das Warp Tool und die Möglichkeit, nahtlos zu klonen. Unterstützung für Ebenen-Masken für Ebenen-Gruppen wird es außerdem geben. Du findest alle geplanten Funktionen und entsprechende Beschreibungen auf der […]

[21 Jul 2013 | 10 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu-Foren gehackt: 1,8 Millionen Passwörter, Email-Adressen und Benutzernamen gestohlen

Au, das ist übel. Anscheinend wurden die Ubuntu-Foren (nur ubuntuforums.org) Ziel eines Angriffs von böswilligen Hackern. Diese konnte angeblich die Daten von 1,8 Millionen Anwendern abgreifen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass Ubuntu One und Launchpad nicht davon betroffen sind. Die Angreifer sollen dabei die Usernamen, Email-Adressen und Passwörter der Forenbenutzer aus der Datenbank abgegriffen haben. Wenn man es als Trostplaster sehen möchte: Die Passwörter waren nicht im Klartext gespeichert. Wer allerdings gleiche Passwörter auf anderen Diensten verwendet, sollte diese […]

[19 Mrz 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Shotwell 0.14 ist verfügbar: PPA für Ubuntu

Es gibt eine neue Version der Foto-Management-Software Shotwell: 0.14. Die Entwickler haben diverse Verbesserungen implementiert. Das Importieren von RAW-Dateien wurder verbessert und es gibt neue Slideshow-Effekte. Weiterhin kann die Software für das Hochladen zu Facebook die Graph API nutzen und die Foto-Titel dienen als Bildunterschrift. Das Importieren von Videos wurde ebenfalls überarbeitet und Anwender können die Seitenleiste von Shotwell verbergen lassen. Eine vollständige Liste mit allen Bugfixes findest Du in Yorbas Issue Tracker. Shotwell 0.14 wird mit Ubuntu 13.04 „Raring […]

[23 Jan 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Phone Core Apps von der Community: Designer gesucht

Nachdem man Ubuntu für Smartphones angekündigt hatte, fragte man auch um Hilfe bei der Community. Die sollte helfen, die Kern-Applikationen der Plattform mit zu gestalten. Wie bei jedem anderen Smartphone braucht man mindestens einen Kalender, Taschenrechner, E-Mail, soziale Apps und so weiter. Dafür stellte man ein Formular bei developer.ubuntu.com ein und bat Qt/QML-Entwickler, sich einzutragen. In nur wenigen Tagen hatte man über 1500 Freiwillige – so steht es im Blog des Jono Bacon geschrieben. Danach hatte man eine Liste mit den notwendigsten […]

[23 Jan 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu denkt über Änderung der Ausgabe-Zyklen nach: LTS-Hopping oder alle 2 Jahre

Ubuntu-Installationen können ganz schön nervig sein – vor allen Dingen, wenn man immer auf dem neuesten Stand bleiben möchte. Ja, man bietet Upgrades an, die in der Regel auch gut funktionieren. Allerdings denkt man bei Ubuntu laut darüber nach, den 6-monatigen Entwicklungs-Zyklus aufzugeben und stattdessen alle 2 Jahre eine neue Version zur Verfügung zu stellen. Tradition ist es seit einiger Zeit, dass immer die April-Ausgabe (04) einer geraden Jahreszahl eine Version mit LTS (Langzeitunterstützung) ist. Nun will man zwischen den […]

[14 Jan 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wartungs-Version: Darktable 1.1.2

Die Entwickler der digitalen Dunkelkammer Darktable haben eine Punkt-Version zur Verfügung gestellt. Laut eigenen Angaben gibt es keine besonderen Vorkommnisse. Lediglich ein paar Bugfixes und bessere Unterstützung für einige Kameras sind an Bord. Allerdings wurde auch das Anwender-Handbuch aktualisiert. In der aktuellen Version lässt sich Darktable zum Beispiel nicht mehr in den Tethering-Modus versetzen, wenn keine Kamera angeschlossen ist. In Vorgänger-Ausgaben schien es, als habe sich die Software aufgehangen, auch wenn dies in Wirklichkeit nicht der Fall war. Weiterhin wurde […]

[15 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE Homerun: Ähnlich wie GNOME Activities oder Ubuntu Dash

Zwei Entwickler haben an einem Stück Software gearbeitet, das sich Homerun nennt. Auf der Homepage wird Homerun als Vollbild-Launcher mit inhaltsabhängigen Tabs beschrieben. Homerun bringt einige eingebauten Funktionen mit sich. Entwickler können sich libhomerun bedienen, um es zu erweitern. Homerun lässt sich über ein Applet öffnen. Man kann das schlecht beschreiben. Der vom Entwickler bereitgestellte Screencast bringt da mehr Licht ins Dunkel. Interessierte openSUSE-Anwender können Homerun über diese Webseite installieren. Für Ubuntu gibt es ein PPA via Launchpad. Dich interessieren […]

[13 Sep 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Open-Source-Video-Editor OpenShot 1.4.3 steht kurz vor der Veröffentlichung

Es scheint eine Woche der Video-Editoren zu sein. Cinelerra hat eine neue Version veröffentlicht und eine Alpha-Version von Lightworks (in zirka einem Monat) wurde angekündigt. Auf openshotvideo.com ist zu lesen, dass eine neue Ausgabe unmittelbar vor der Herausgabe steht. Laut eigenen Angaben ist man in den letzten 6 Monaten gut beschäftigt und sehr fleißig gewesen. Daraus resultierend kann OpenShot 1.4.3 mit einigen neuen Funktionen auwarten. Weiterhin gibt es viele Bugfixes und aktualisierte Übersetzungen. Zu den Highlights gehören Verbessertes Timeline Snapping […]

[11 Sep 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
GRUB 2.00 könnte doch noch in Ubuntu 12.10 „Quantal Quetzal“ einfließen

Eigentlich befindet sich man bereits im Feature-Freeze und eine erste Beta-Version von Ubuntu 12.10 ist schon ausgegeben. Nun gibt es ein Anlliegen, dass man GRUB 2.00 als Bootloader aufnimmt. „Häh, was?“ werden sich nun einige fragen, weil Ubuntu doch seit Version 9.10 schon GRUB 2 einsetzt. Das stimmt auch fast. Wie viele andere Distributionen haben die Ubuntu-Entwickler eine Vorabversion des Bootloaders eingesetzt, der als stabil genug galt. In Ubuntu 12.10 ist derzeit das Pakete GRUB v1.99-22ubuntu enthalten. Da dies eine sehr […]

[13 Jul 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Debian würde gerne mit Ubuntu zusammenarbeiten

Michael Larabel von Phoronix hat eine schöne Aufstellung zusammengeschrieben, wie die Debian-Entwickler die Arbeit mit auf Debian basierenden Distributionen verbessern möchten. Über das wurde auf der DebConf 12 in Managua, Nicaragua gesprochen. Ubuntu würde schon eine Weile an einer AppArmor-Integration arbeiten. Die Debian-Entwickler hätten Interesse daran, diese Arbeiten aufzunehmen. Allerdings brauche man dazu Entwickler und man hofft, dass auch Canonical mithilft. Dies und andere Features wären dann für den Nachfolger von Wheezy geplant. Debian 7 befindet sich seit kurzem im […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet