Mit LXDE: Zorin OS 4 „Lite“

2 Januar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Zorin OS Logo 150x150Nachdem vor kurzer Zeit Zorin OS 4, eine Linux-Distribution speziell für Beginner, veröffentlicht wurde, haben die Entwickler nun eine Lite-Version frei gegeben. Zorin OS 4 „Lite“ basiert ebenfalls auf Ubuntu, bringt aber die LXDE-Desktop-Umgebung mit sich. Diese Ausgabe wird mit den Zielen Schnelligkeit und geringe Hardware-Anforderungen entwickelt.

[album id=27 template=extend]

Das Betriebssystem bringt viele exklusive Programme und Funktionen mit sich. Zum Beispiel können Anwender mit Hilfe des „Look Changers“ dem Linux-System das Aussehen von Windows 2000 oder Mac OS X spendieren. Weiterhin gibt es einen Internet-Browser-Manager. Anders als in der GNOME-Ausgabe, die Firefox als Standard-Browser enthält, bringt die Lite-Version Google Chrome mit sich. Während es Zorin OS 4 für die Architekturen 32- und 64-Bit gibt, steht die Lite-Variante nur für 32-Bit-Intel-Architekturen bereit. Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung und den Release-Notizen. Ein ISO-Abbild (896 MByte) können Sie aus dem Download-Bereich der Projektseite beziehen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten