Mit Wine 1.3.0 beginnt ein neuer Entwicklungs-Zyklus

31 Juli 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wine LogoVor ungefähr zwei Wochen debütierte Wine 1.2, auf dem auch die neueste Ausgabe von CrossOver basiert. Nun haben die Entwickler der Windows-API für Linux und UNIX Version 1.3 mit neuen Funktionen zur Verfügung gestellt. Die Entwickler haben begonnen, eine Benutzeroberfläche für den eingebauten Internet Explorer einzupflegen. Unterstützung gibt es auch für Cross-Process OLE Drag & Drop. Dem Windows-Script-Host-Programm wscript.exe spendierte man ebenfalls ein Update. Die Öffnen- und Speichern-Dialoge erinnern sich an das zuletzt benutzte Verzeichnis. Die Übersetzungen haben die Entwickler ebenfalls überarbeitet. Wie immer gibt es zahlreiche Bugfixes.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Ankündigung oder der Dokumentation. Sie können den Quellcode bei ibiblio.org oder sourceforge.net herunterladen. Binärpakete für zahlreiche Distributionen finden Sie im Download-Bereich der Projektseite.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten