PC-BSD 9.1-RC3 ist testbereit

17 November 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

PC-BSD LogoAb sofort gibt es einen neuen Release-Kandidaten des auf FreeBSD basierendem Betriebssystem PC-BSD. Das Ziel der Entwickler ist, ein Anwender-freundliches BSD bereit zu stellen. Laut Ankündigung ist dieser RC wahrscheinlich die letzte Version vor einer stabilen Ausgabe. Tester möchte gefundene Fehler an die Mailing-Liste schicken. Es können sich immer noch Fehler im System befinden, deswegen wird der Einsatz auf produktiven Umgebungen nicht empfohlen.

Das PC-BSD-Handbuch wurde auf Version 9.1 aktualisiert. Weiterhin wurde ein Fehler ausgebessert, der eine Anzeige der Tastatur-Layouts nicht anzeigen ließ. Weiterhin gibt es diverse Verbesserungen und Stabilitäts-Updates für EasyPBI und TrueOS. mount-tray soll sich in Sachen Erkennung verbessert haben.

PC-BSD 9.1: AppCafe

PC-BSD 9.1: AppCafe

Ab sofort können ZFS-Datasets für Jail-Umgebungen angelegt werden. Ein weiterer Fehler wurde ausgebessert, bei dem Linux-Jails nicht richtig importiert wurden. Je nach Standort wählt das System die Spiegel-Server automatisch aus. ZFK 4K Blockgröße ist per Standard aktiviert.

Die Abbilder für den dritten Release-Kandidaten gibt es für die Architekturen i386 und amd64 und lassen sich von einem der Spiegel-Server herunterladenPCBSD9.1-RC3-x86-DVD.iso (3,8 GByte), PCBSD9.1-RC3-x64-DVD.iso (3,9 GByte)

PC-BSD 9.1

Basiert auf FreeBSD 9.1 ...



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren

Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “PC-BSD 9.1-RC3 ist testbereit”

  1. tux. sagt:

    Ich bin gespannt. RC2 hatte arge Stabilitätsprobleme in der VirtualBox. Ob die wohl behoben sind?

  2. axt sagt:

    Mir ist nicht bekannt, wie sich das auf FreeBSD Basieren konkret darstellt, aber vielleicht sollte man bei PC-BSD warten, bis man sich über die Auswirkungen auf den kürzlichen Server-Einbruch komplett im Klaren ist.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hacker-hatten-Zugriff-auf-FreeBSD-Server-1752042.html

Antworten