[15 Apr 2014 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Linux auf Notebooks: Allgemeine Stromspar-Tipps für längere Akku-Laufzeit

Ich liebe die Vielfalt, die die diversen Linux-Distributionen mit sich bringen. Es ist für jeden etwas dabei. Ich persönlich mag es etwas komfortabler und setze deswegen auf meinem “Arbeits-Pferd”, ein Acer V3-571G, auf Kubuntu und KDE und auf dem “Reise-Notebook”, ein Samsung Series 5 Ultra, auf Linux Mint und Cinnamon. Jeder findet hier einen Deckel, der auf seinen Topf passt. In einem Bereich ist diese Vielfalt meiner Meinung nach allerdings ein ziemlicher Fluch: Energie- oder Strom-Sparen, um damit die Akkulaufzeit […]

weiterlesen »

 

 

Tipps & Tools
LibreOffice: Flache, monochrome Symbole (Sifr) unter Ubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr” verwenden

 

Um die monochromen Symbole (Sifr) in LibreOffice zu verwenden, muss man sie zunächst installieren.

GIMP-Tipp: Einen Rahmen um einen Bereich in einem Bild ziehen

 

Gewusst wie, lassen sich in GIMP ganz einfach Rahmen ziehen.

Notebook: Bildschirmhelligkeit einstellen funktioniert per Standard nicht unter Kubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr”

 

Durch ein Ändern der Kernel-Parameter beim Start, klappt auch das Regulieren der Bildschirm-Helligkeit

Kubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr”: Einbinden von Samba (cifs) via fstab funktioniert nicht und pimsettingexporter meldet Fehler

 

Für das Einbinden von Samba / cifs und die komplette Funktionalität von pimsettingexporter fehlen Pakete in Kubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr”.

Kubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr”: Automatisches Trimmen von SSD implementiert (gilt natürlich auch für Ubuntu und andere Derivate)

 

Um das Trimmen einer SSD muss man sich ab Ubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr” nicht mehr selbst kümmern.

[7 Apr 2014 | 12 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Windows XP mithilfe von Robolinux länger am Tropf lassen? Entwickler behaupten: Kein Virenscanner notwendig

Morgen, am 8. April 2014, wird Windows XP zu Grabe getragen. 13 Jahre lang durfte das Betriebssystem die Rechner so einiger Anwender antreiben. Dass Microsoft  Windows XP einstellt, darüber sind viele Leute gar nicht glücklich. Windows 8 ist für viele keine Option und ganz ehrlich gesagt ist das Ding auch schrecklich. Ohne die Open-Source-Software Classic Shell ist es völlig unbrauchbar und auch dann ist das Hin- und Hergehoppse zwischen diesen Pseudo-Ganz-Bilschirm-Apps und dem “normalen” Desktop einfach grauenvoll. Somit ist es […]

weiterlesen »
[5 Apr 2014 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
NVIDIA Optimus und Kubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr”: nvidia-prime funktioniert gut, bumblebee (optirun / primusrun) nicht mehr notwendig

Nun habe ich die Beta-Version von Kubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr” auf meinem Acer Notebook mit NVIDIA Optimus (GT 640M) installiert. Es gibt da noch einige rauhe Ecken und Kanten. Ruft man zum Beispiel LibreOffice auf, bekomme ich lediglich ein nicht reagierendes Fenster. Das passiert auch, wenn ich LibreOffice Writer öffnen möchte und so weiter. Klicke ich allerdings ein Dokument an, öffnet sich die Büro-Software ohne Probleme. Es gibt bereits einen Bug-Report dafür und man arbeitet an dem Fehler – […]

weiterlesen »
[3 Apr 2014 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Einige sichtbare Unterschiede: Kubuntu 13.10 und Kubuntu 14.04 im Vergleich

Es gibt seit ein paar Tagen eine zweite Beta-Version von Kubuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr”. Neben Ubuntu Desktop und Ubuntu Server ist auch die KDE-Version eine “Long Term Support”-Variante (Langzeitunterstützung) und dementsprechend fünf Jahre lang mit Updates versorgt. Bis zur finalen Version am 17.04.2014 ist es ja nicht mehr weit hin und deswegen sollte die Beta 2 schon einen recht guten Überblick geben. Dass Kubuntu 13.10 und Kubuntu 14.04 LTS unter der Haube Unterschiede haben, wie zum Beispiel verschiedene Kernel, […]

weiterlesen »
[13 Mrz 2014 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Wie man herausfindet, ob sich eine WLAN-Karte als Access Point eignet – hostapd verwenden

Nach dem recht langen Beitrag, wie man die gefühlte Internet-Geschwindigkeit mit einem Raspberry Pi plus Squid plus pdnsd doch ziemlich beschleunigen kann, experimentiere ich mit der ZBOX (Ubuntu Server 12.04). Allerdings wäre diese zu schade, um sie nur als Proxy zu verwenden. Die ZBOX hängt am Netzwerk mit einem Ethernet-Kabel. Dadurch ist die WLAN-Karte eigentlich untätig. Müsste sie aber nicht sein, wenn man daraus einen WiFi Access Point machen könnte (was auch funktioniert). Dazu muss man allerdings erst einmal herausfinden, […]

weiterlesen »
[10 Mrz 2014 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Die gefühlte Internet-Geschwindigkeit mithilfe eines Raspberry Pi, Squid und pdnsd beschleunigen

Ich habe eine sehr langsame Internet-Verbindung (zwei MBit) und am Nachmittag wird es oft noch schnarchiger – vor allen Dingen die Latenz ist ein echtes Problem. Unter anderem sind auch die DNS-Anfragen langsam. Hat man ein Raspberry Pi zur Hand, kann man den stromsparenden Winzling als Cache einsetzen – sowohl für den Browser oder HTTP-Inhalte als auch für DNS-Anfragen. Das Raspbian bekanntlich auf Debian GNU/Linux basiert, geht das natürlich letzterem auch – oder mit jeder anderen Linux-Distribution, wobei sich Teile […]

weiterlesen »
[22 Feb 2014 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Basiert auf Debian GNU/Linux: Tanglu 1.0 “Aequorea Victoria” wurde veröffentlicht – Screenshot-Tour

Tanglu 1.0 ist verfügbar und ich möchte einfach eine Screenshot-Tour zur Verfügung stellen. Wann, wo und auf welcher Hardware wie was läuft, kann ich nicht beurteilen – so viele Rechner habe ich nicht. Aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte und dann kann sich jeder selbst einen EIndruck verschaffen. Ich habe mich für die KDE-Version entschieden. KDE wird laut offizieller Ankündigung voll unterstützt. Die GNOME-Variante ist wohl noch etwas holprig, da es diesem Team an Mitgliedern fehlt. Vielleicht mal die […]

weiterlesen »
[12 Feb 2014 | 14 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Ein paar Gedanken zu Backup-Strategien mit rsync, NAS, ownCloud oder andere Cloud-Diensten (Online-Festplatte / HiDrive)

Datenverlust ist oft eine Katastrophe. Deswegen versuchen wir unsere Daten so gut wie möglich zu schützen. Als Privatperson haben in der Regel nicht die Möglichkeit, uns eine Band-Bibliothek oder ein kleines Rechenzentrum in den Keller zu stellen. Der Kostenaufwand rechtfertigt in der Regel den Nutzen hinten und vorne nicht. Trotzdem will auch der normale Heim-Anwender seine Daten sichern. Nun lassen sich Backups auf verschiedene Weise realisieren. Egal, wie man es macht, es ist immer falsch oder richtig. Ich will in […]

weiterlesen »
[3 Feb 2014 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Verbindungs-Probleme bei WordPress: Es hat etwas mit dem Heartbeat zu tun – admin-ajax.php

Da ich nicht die schnellste Internet-Verbindung habe, die auch am Nachmittag noch sichtlich in die Knie geht, habe ich derzeit Probleme mit WordPress – hier bereits beschrieben: Verbindung wurde unterbrochen. Speichern wurde deaktiviert, bis die Verbindung wiederhergestellt ist. Wir sichern diesen Beitrag in Deinem Browser, nur für den Fall Nachdem man mich mit der Nase darauf gestoßen hat, ich sollte man den Netzwerk-Monitor im Browser zu Rate ziehen, habe ich in den letzten Tage etwas gekruscht. WordPress plärrt tatsächlich dauernd zum […]

weiterlesen »
[20 Jan 2014 | 12 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
HDR-Workflow (High Dynamic Range Foto) mit Open-Source-Programmen realisieren: Luminance HDR und GIMP

Hier mal ein Beitrag, der mir schon lange unter den Nägeln brennt. Es geht um das Mysterium HDR oder High Dynamic Range. Man kann diese Technik missbrauchen, wie man es mit bewegten GIFs in der Webentwicklung der 90er Jahre gemacht hat. Setzt man die Technologie allerdings dezent ein, ist die Technologie noch wertvoller. Es hat mich einiges an Recherche-Arbeit gekostet, um relativ umfassend hinter das Thema zu kommen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Zunächst einmal wird der Begriff HDR häufig […]

weiterlesen »
[7 Jan 2014 | 31 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Windows XP wird eingestellt: Tauchcenter stellt auf Linux um

Ich habe es schon einige Mal erwähnt, dass ich einem Tauchcenter einen Linux-Server aufgesetzt habe. Bis auf einen Crash der Backup-Platte (ok, schlechte Sektoren) läuft das Ding einfach. Die Clients sind noch Windows XP. Aber die Tage von Windows XP und Windows XP Pro sind gezählt. Am 8. April wird die Unterstützung für Windows XP bekanntlich eingestellt. Ich hatte auch schon hier erwähnt, dass ich versuche, die Clients auf Linux umzustellen. Nun ist das kein riesiges Projekt, weil es sich […]

weiterlesen »
[30 Dez 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo)]
Schwenkbare Halterung für das Kamera-Modul des Raspberri Pi selbst gebastelt

Ich habe zu Weihnachten ein Kamera-Modul für das Raspberry Pi geschenkt bekommen. Nun ist das aber nur so eine kleine Platine und ein Stück flaches Kabel. Das ist zum Aufnehmen von Fotos oder Videos aber recht unangenehm, wenn man das Ding immer halten muss. Zum Experimentieren ist es einfach doof. Nun habe ich mal in meinem Schrank gekramt, was da so in Frage käme. Am Besten sollte die Halterung nicht starr, sondern nach oben und unten schwenkbar sein. Da ist […]

weiterlesen »
[27 Dez 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo)]
Digitale Dunkelkammer Darktable 1.4 mit LUA-Engine veröffentlicht

Noch ein Open-Source-Weihnachtsgeschenk: Die digitale Dunkelkammer Darktable 1.4 ist da und bringt einige nette Neuerungen und Änderungen mit sich, wie das Changelog enthüllt. Die wohl bemerkenswerteste Neuerung ist die Integration einer LUA-Scripting-Engine. Diese Scripte lassen sich ausführen, wenn bestimmte Ereignisse eintreffen. Du findest eine kleine Einführung ist das System auf dieser Seite. Wenn Du Darktable öffnest, wird eine Datei luarc im Konfigurations-Verzeichnis aufgerufen. Bei mir ist dieses Verzeichnis unter ~/.config/darktable/. Du musst die Datei erst anlegen und legst dort die […]

weiterlesen »