Ubuntu 12.04 Beta-Freeze noch ohne Unity 5.8

23 März 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu Logo 150x150Kate Stewart hat im Namen des Ubuntu-Teams den Beta-Freeze für Precise Pangolin ausgerufen. Das bedeutet im Klartext, dass ab sofort alle Uploads in das Archiv und alle Benutzer-Interface-Änderungen manuell vom Release-Team abgesegnet werden müssen. Ebenso müssen die Teams Dokumentation und Übersetzung von jeglichen Schnittstellen-Änderungen in Kenntnis gesetzt werden.

Diese Prozedur ist normal und da ist nichts besonderes dran. Viel interessanter ist der Fakt, dass es Unity 5.8.0 bisher nicht geschafft hat. Das gilt auch für einige Abhängigkeiten. Man will den neuen Staging-Bereich nutzen und es nach eigener Aussage hoffentlich morgen in -proposed hochladen. Von dort wird es dann in Ubuntu 12.04 Einzug halten.

Wer Unity bereits sehen möchte, wie es in -proposed landet, kann es sich via Launchpad zu Gemüte führen.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren

Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Ubuntu 12.04 Beta-Freeze noch ohne Unity 5.8”

  1. Thomas sagt:

    Na, ich freu mich schon auf Precise!!

    Gönn dir mal nen bissl Schlaf ;) Der Artikel wirkt etwas übernächtigt ^^

    • jdo sagt:

      Ich bin auch recht übernächtigt. Meine Nachbarn hier in Ägypten, die Trottel, hatten nen Welpen auf das Dach gesteckt, der die ganze Nacht wie am Spieß geheult hat. Das hat uns die ganze Nacht wach gehalten und wussten n der Dunkelheit nicht genau, wo das Geschrei herkommt. In der Morgedämmerung konnten wir sehen, dass der da aufm Dach ist. Ich bin dann auf die Mauer gestiegen und hab den Zwerg da runter. Nun hab ich nen hellwachen Welpen im Haus und vor der Haustür warten 5 Katzen auf ihr Frühstück, die über den Hund gar nicht glücklich sind ...

Antworten