Zum Schutz der Privatsphäre: Lightweight Portable Security 1.3.6

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

LPS Logo 150x150Die Linux-Distribution mit einem Hang zu Ironie (Schutz der Privatsphäre vom Amerikanischen Verteidigungs-Ministerium) Lightweight Portable Security gibt es ab sofort als Version 1.3.6. Im Prinzip handelt es sich um eine Wartungs-Version – ich hatte LPS hier schon einmal ein klein wenig ausführlicher beschrieben).

Firefox wurde auf Version 10.0.7 ESR aktualisierung und die Erweiterungen HTTPS Everywhere und NoScript sind als 2.2.2 beziehungsweise 2.5.4 vorhanden. Thunderbird (nur in Deluxe) wurde ebenfalls auf 10.0.7 ESR aktualisiert. Weiterhin befinden sich Pidgin (auch nur in Deluxe) 2.10.6, Java 1.6u35 und OpenSSH 6.1p1 an Bord. Flash wurde hingegen nicht auf 11.2.202.238 aktualisiert, weil es mit YouTube nicht zurecht kommt.

Du findest das Changelog hier. Wen es interessiert -> DownloadLPS-1.3.6_public.iso (181MB), LPS-1.3.6_public_deluxe.iso (391MB). Ich persönlich würde lieber TAILS oder Liberté Linux einsetzen.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet