Wow – Raspberry Pi hat erstes Ladengeschäft eröffnet …

7 Februar 2019 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Der 1. April ist es nicht und Trump hat es nicht getwittert, deswegen gehe ich davon aus, dass es sich nicht um Fake News oder Alternative Facts handelt. Raspberry Pi hat sein erstes Landegeschäft eröffnet! Die Adresse lautet: Raspberry Pi Store, First Floor, Grand Arcade, Cambridge (ab 9 Uhr morgens geöffnet)

Nun kannst Du Dich warm anziehen, Apple! 😉

Vielleicht sollte man vor dem Brexit noch schnell hinfahren. Kann ja sein, dass die Grenzen bald dicht sind und Europa von der Insel abgeschnitten ist. Dort im RasPi-Laden gibt es all die schönen Sachen, die das Bastler-Herz höher schlagen lassen. Etwas verstörend ist nur die fast perfekte Ordnung, die in dem Store herrscht. Solche Zustände kennt man als Hobby-Bastler eher selten … 😀

Hier noch ein Orientierungspunkt, damit Du weißt, wo Du hin musst. Also von Calais durch den Tunnel, dann scharf rechts an London vorbei und über die M11 direkt zum neuen Geschäft.

Erstes Raspberry-Pi-Ladengeschäft in Cambridge eröffnet

Erstes Raspberry-Pi-Ladengeschäft in Cambridge eröffnet

Nette Pi-Konstellation

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet