Windows XP und Ubuntu im Browser ablaufen lassen

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

JPC2 Logo 150x150JPC – der pure Java-PC-Emulator – hat ein Upgrade auf Version JPC2 spendiert bekommen. Dieser kann nun Windows XP in einer Java Applet Sandbox ablaufen lassen.

JPC2 ist somit die neueste Ausgabe von JPC und ermöglicht, Windows XP und Ubuntu Linux in unmodifizierten Installationen laufen zu lassen.

Die Entwickler behaupten selbst, dass dies cool ist. Ich denke sie haben recht. Alte und nicht mehr unterstützte Software auf diese Weise laufen zu lassen, hat was.

JPC2

Betriebssysteme im Browser laufen lassen: JPC2

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet