Home » Archive

Artikel mit Tag: Ubuntu 12.10

[14 Dec 2012 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Einige Tipps, die das Arbeiten mit der GNOME Shell angenehmer machen

GNOME Shell mit Tastatur und Maus bändigen.

[14 Dec 2012 | Comments Off on LuninuX OS 12.10 “Quite Quail” ist ausgegeben – mit GNOME 3.6 | Autor: Jürgen (jdo) ]
LuninuX OS 12.10 “Quite Quail” ist ausgegeben – mit GNOME 3.6

Ubuntu 12.10 “Quantal Quetzal” mit GNOME 3.6 gefällig? Dann ist LuninuX OS 12.10 vielleicht genau das Richtige für Dich. Allerdings packen die Entwickler noch die eine oder andere Schippe drauf, um dem Anwender die Computerei einfacher zu machen – finde ich zumindest. Das fängt schon mal mit Docky an. Damit hast Du eine Schnellstartleiste, worüber Du häufig verwendete Applikationen sofort starten kannst. Weiterhin hat man neben dem Symbol für die GNOME-Übersicht ein kleines Füsschen hinzugefügt. Das lässt sich eigentlich wie […]

[7 Dec 2012 | Comments Off on Linux Mint 14 Xfce RC | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 14 Xfce RC

Kurz nach der Ausgabe des RC von Linux Mint 14 KDE ist nun auch eine Xfce als Veröffentlichungs-Kandidat der Xfce-Variante erschienen. Diese Ausgabe der Linux-Distribution bringt Xfce 4.10 als Desktop-Umgebung mit sich. Somit gibt es eine Online-Dokumentation, mehrere Reihen und Deskbar-Modus im Panel, einen Editor für MIME-Typen, Single-Klick und so weiter. Die Neuerungen und Änderungen von Xfce sind ja bekannt oder lassen sich hier nachlesen. Auch wenn diese Version der Distribution etwas leichtgewichtiger ist, verzeichten die Entwickler nicht auf bestimmte […]

[4 Dec 2012 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Paket-Manager Synaptic wurde auf GTK3 portiert

Bei Debian-Systemen oder -Abkömmlingen ist Synaptic ein beliebter Paket-Manager. Schlicht, aber mit jeder Menge nützlicher Funktionen ausgestattet – im Prinzip hat er alles was man braucht. Einzig die Kosmetik konnte man Synaptic bisher ankreiden. Die Software sah eben wie ein Relikt aus vergangenen Tagen aus und passte nicht so recht ins Bild von neueren Systemen. Mich persönlich stört so etwas weniger, weil Programme wie Synaptic müssen in erster Linie funktionieren. Oft ziehe ich Synaptic sogar den diversen Software-Centern vor – […]

[24 Nov 2012 | Comments Off on LibreOffice 4.0 alpha1 verfügbar – auch als PPA für Quantal Quetzal | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 4.0 alpha1 verfügbar – auch als PPA für Quantal Quetzal

LibreOffice 4.0 alpha 1 wurde mehr oder weniger still in den LibreOffice-Repositories zur Verfügung gestellt. Bjoern Michaelsen, der für Canoncial / Ubuntu arbeitet und im Bereich LibreOffice arbeitet, hat ein PPA zur Verfügung gestellt. Er weist aber auch darauf hin, dass es sich hier um eine sehr frühe Entwickler-Version handelt, die das “Haus in Brand setzen kann und den Hund frisst” – bedeutet natürlich, dass sie sich nicht für den produktiven Einsatz handelt. Außerdem müsse man die Vorgänger-Ausgabe deinstallieren, sonst lässt […]

[22 Nov 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Sieht wie BeOS aus: ZevenOS 5.0 Beta 1 verzichtet auf Deskbar und setzt auf xfce4-panel

ZevenOS basiert auf Ubuntu – Version 5 auf Ubuntu 12.10 “Quantal Quetzal”. Was diese Distribution besonders macht ist, dass sie das Aussehen von BeOS mimt. Im Endeffekt befindet sich Xfce als Desktop-Umgebung dahinter. ZevenOS hat lange Zeit auf Deskbar gesetzt. Nun hat der Entwickler beschlossen, dem Deskbar-Modus des xfce4-panel eine Chance zu geben. Das Meiste hat sofort funktioniert, wenn es auch noch kleinere Problemchen gibt. Die Konfiguration sei noch etwas verwirrend, dafür bringt xfce4-panel den Vorteil von Plugins mit sich […]

[21 Nov 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 14 ist verfügbar

Clement Lefebvre hat das auf Ubuntu 12.10 “Quantal Quetzal” basierende Linux Mint 14 “Nadia” zur Verfügung gestellt. Ich hatte schon etwas genauer darüber berichtet, als der RC veröffentlicht wurde. Seitdem hat sich eigentlich nichts mehr grundlegendes verändert. Linux Mint 14 setzt auf Cinnamon 1.6 oder MATE 1.4 als Desktop-Umgebungen. Weiterhin ist MDM an Bord. Vielleicht noch einmal kurz ddas Wichtigste zusammengefasst: Die 32-Bit-Abbilder benutzen einen PAE-Kernel. Wenn die CPU diese Funktion nicht unterstützt, möchte man auf Linux Mint 13 “Maya” […]

[12 Nov 2012 | 14 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: Linux Mint 14 “Nadia”

Clement Lefebvre hat einen Release-Kandidaten von Linux Mint 14 “Nadia” ausgegeben. Die Distribution basiert auf Ubuntu 12.10 “Quantal Quetzal” und beinhaltet somit Linux-Kernel 3.5. Per Standard wird Linux Mint 14 mit Cinnamon 1.6 oder MATE 1.4 ausgeliefert. Weiterhin setzen die Entwickler auf MDM. MATE 1.4 bringt gegenüber der Vorgängerversion viele Bugfixes mit sich und über Cinnamon 1.6 hatte ich bereits schon mehrmals ausführlich berichtet. Cinnamon 1.6 lässt sich auch in Linux Mint 13 via Romeo installieren. Ab dieser Version bringt […]

[5 Nov 2012 | Comments Off on Ubuntu Tweak 0.8.2 kann besser mit Ubuntu 12.10 “Quantal Quetzal” umgehen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Tweak 0.8.2 kann besser mit Ubuntu 12.10 “Quantal Quetzal” umgehen

Ab sofort steht eine neue Version von Ubuntu Tweak zur Verfügung. Ziel dieser Ausgabe ist es nach Angaben des Entwicklers, Ubuntu 12.10 besser zu unterstützen. Version 0.8.2 zeigt den Installations-Status von Apps an. Ebenso gibt es eine Option, die Unity Web Apps zu deaktivieren. Einige Optionen, die mit Ubuntu 12.10 nicht mehr funktionieren, mussten aus dem Programm genommen werden. Das gilt zum Beispiel für Desktop Recovery und die Shortcuts. Via CCSM könne man aber weiterhin die Shortcuts konfigurieren. Hinzugekommen ist […]

[18 Oct 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Avoid the pain of Windows 8: Ubuntu 12.10 ist da

Man muss nicht mehr lange diskutieren und philospohieren, weil das ganze Thema während der Beta-Phase schon reichlich ausgeschlachtet wurde. Aber nur als Hinweis: Es ist da und man kann es ab sofort herunterladen: Ubuntu 12.10 “Quantal Quetzal”. Was ich ganz nett für Neulinge finde ist die kleine Tour, die eine Installation von Ubuntu simuliert. So kann man schon mal reinschnuppern. Und auch wenn ich Ubuntu immer mit einem kritischen Auge sehe, ist der Aufmacher weltklasse: Avoid the pain of Windows […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet