Home » Archive

Artikel mit Tag: Bullseye

[25 Jun 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Grml 2020.06 – Codename Ausgehfuahangl – aus gegebenem Anlass

Die Linux-Distribution Grml war schon immer bekannt für ausgefallene Codenamen (Knecht Rootrecht, Winterschlapfn). Mit Grml 2020.06 melden sich die Entwickler aus der Alpenrepublik nicht nur seit langer Zeit wieder zurück, sondern haben der Version auch den aktuellen Codenamen Ausgehfuahangl gegeben. Selbst in den südlichen Regionen Deutschlands geboren, kann ich mir gerade noch zusammenreimen, was das bedeutet. Ausgehfuahangl übersetzt man wohl am besten mit Ausgehvorhang. Das wiederum lässt sich als Mund-Nasen-Schutz oder Gesichtsmaske interpretieren. Deswegen trifft Grml 2020.06 absolut den Zeitgeist. […]

[4 Jul 2016 | Kommentare deaktiviert für Debian: Stretch- und Buster-Nachfolger wird Bullseye heißen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Debian: Stretch- und Buster-Nachfolger wird Bullseye heißen

Die Codenamen von Debian halten sich traditionell an Toy Story. Debian 9 heißt Stretch und wird aller Voraussicht nach im Jahre 2017 das Licht der Welt erblicken. Auf der DebConf 16 in Kapstadt, Südafrika, wurde nun der Codenamen des Nachfolgers bekannt gegeben. Debian GNU/Linux 11 ist auf den Namen Bullseye getauft. Das ist das Pferd aus Toy Story. Debian 10 heißt Buster. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.Du kannst gerne Deinen […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet