Home » Archive

Artikel mit Tag: Avidemux

[3 Mai 2017 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Freemake Video Converter wollte Werbung bei mir buchen und das ärgert mich

Ich habe eine Anfrage bekomme, weil ich offensichtlich Werbung auf meiner Seite zulasse. Das stimmt zwar, aber nicht jede. Freemake Video Converter kommt nach etwas Recherche nicht in Frage. Mir ist die Anfrage schon seltsam vorgekommen, da mir das Produkt gar nicht genannt wurde, sondern nur nach einem Preis gefragt wurde. Daraufhin habe ich nachgefragt, dass ich zunächst das Produkt wissen möchte. Also bekam ich den Link zu Freemake Video Converter und habe mich dann etwas an die Recherche gemacht. […]

[3 Jan 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
MP4Box, avimerge und mkvmerge: Videos unter Linux auf der Kommandozeile zusammenführen

Will man einzelne Teile von MP4- oder AVI-Videos unter Linux zusammenführen, dann kann man das mit MP4Box und avimerge erledigen.

[17 Jun 2013 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
OpenShot und Zeitlupe: Videos mit hohen fps langsam darstellen – mencoder hilft

OpenShot und Videos mit hohen fps spielt nicht gut zusammen? Hier ist eine Lösung mit mencoder.

[11 Apr 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Juuuhuuu! OpenShot erreicht zweites Stretch Goal: Besseres Tool zum Zurechtschneiden von Videos ist finanziert!

Das erste erweiterte Ziel wurde bei 25.000 US-Dollar erreicht und versprach mehr Voreinstellungen für Formate, in die sich Videos umwandeln oder abspeichern lassen. Nun ist das Stretch Goal erreicht, auf das ich mich persönlich sehr freue: Ein besseres Cropping Tool (Videos  zurechtschneiden). Das ging zwar bisher auch, allerdings ist es recht umständlich. Ich persönlich nehme dafür Avidemux. Bedeutet gleichzeitig, dass bisher über 30.000 US-Dollar für OpenShot gespendet wurde. Die Videobearbeitungs-Software wird ein neues Backend erhalten und auch für Windows und […]

[4 Apr 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
OpenShot-Kickstarter: Erstes Stretch Goal erreicht

Die gewünschte Hürde von 20.000 US-Dollar hat OpenShot bereits erreicht. Man hat sich auch bereits um erweiterte Ziele Gedanken gemacht und das erste wurde gerade finanziert (25.000 US-Dollar). Es handelt sich dabei um die Implementierung witerer Render-Formate und Codecs. Beim Exportieren stellt die Videobearbeitungs-Software diverse Vorauswahlen zur Verfügung. Dazu gehören PS3, iPhone, Vimeo, YouTube und so weiter. Das gilt auch für bekannte Formate und Codecs. Laut eigenen Angaben sind diese Informationen nicht immer einfach zu bekommen. Durch die weiteren 5000 […]

[31 Mrz 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
OpenShot-Kickstarter wird finanziert: die 20.000 an Ostern überschritten

Für die Entwickler von OpenShot wird Ostern 2013 ein ganz besonderes Fest sein. Man hat vor kurzer Zeit das anvisierte Ziel von 20.000 US-Dollar überschritten. Somit wird das Projekt finanziert und die Entwickler können weiter am neuen Backend schrauben und die Ports für Windows und Mac OS X bald in Angriff nehmen. Sobald man das eigentliche Ziel erreicht hat, geht es an die so genannten Stretch-Goals. Diese wurden kürzlich bekannt gegeben. Additional Render Formats and Codecs: Bei Exportieren des endgültigen […]

[24 Sep 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Künstler-Distribution: ArtistX 1.3 basiert auf Ubuntu 12.04

Die Ankündigung von ArtistX 1.3 ist recht knapp gehalten. Ich habe jetzt keine Zeit, die Distribution auszuprobieren, kenne aber die Vorgänger. Das Betriebssystem basiert auf Ubutu 12.04 und lässt sich als Live-Sysetm betreiben. Die Entwickler haben so ziemlich alles reingepackt, was im Multimedia-Bereich Rang und Namen hat. ArtistX bietet GNOME 3 und KDE 4.8 als Desktop-Umgebungen und liefert zirka 2500 freie Multimedia-Pakete aus. Zur Software-Prominenz zählt: 2D: Gimp, Inkscape, Nip2, Krita, Synfig, Rawstudio, Skencil, Hugin 3D: Blender, Wings3D, K3D Video: Cinelerra, Openshot, Kino, Kdenlive, Pitivi, Avidemux und Devede. Video- und Musik-Player: Mplayer, […]

[13 Sep 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Avidemux 2.6 ist fertig

Nach Cinelerra 4.4 und die baldigen Veröffentlichungen von OpenShot 1.4.3 und Lightworks Alpha noch einmal Video-Editor: Avidemux 2.6 ist ausgegeben. Es handelt sich hier um eine Open-Source-Software, mit der man einfach Video zurechtschneiden und in andere Formate umwandeln kann. Avidemux ist eine plattformunabhängige Software, die für Linux, BSD, Mac OS X und Microsoft Windows verfügbar ist. Laut eigener Aussage wurden alle Internas der Software komplett überarbeitet. Interessant finde ich den zweiten Satz: Es bedeute, dass die Software größtenteils besser läuft, in […]

[12 Jul 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Überblick und Distributions-Check: OS4 12.5 (basiert auf Xubuntu 12.04)

Zunächst einmal sei gesagt, dass OS4 12.5 auf Xubuntu 12.04 basiert, was man auch während des Startens sieht. Sobald das Betriebssystem gestartet ist, bekommt der Anwender einen Hinweis, dass er doch 20 US-Dollar via PayPal spenden möchte. Sobald dies erledigt ist, würde man Anweisungen bekommen, wie sich dieses Startfenster deaktivieren lässt. Ist erst einmal nichts verwerfliches dran, ich brauche das aber später noch einmal. Der Entwickler schreibt in seiner Ankündigung, dass sich OS4 12.5 auch gut für Spieler eignet. Er […]

[7 Mai 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Porteus 1.2 RC2 kommt mit Xfce 4.10

Bereits im ersten Release-Kandidaten von Porteus 1.2 wurde neben KDE 4.8, Trinity und LXDE auch eine Xfce-Variante zur Verfügung gestellt. Der zweite RC beinhaltet nun den kürzlich veröffentlichten Xfce 4.10. Damit ist das Betriebssystem eine der ersten Distributionen, die Xfce 4.10 ausliefern – wenn nicht sogar die erste. Porteus ist für den mobilen Einsatz gedacht und basiert auf Slackware. Die Distribution lässt sich auch in einem PXE-Server-Modus starten. Davon könnten dann andere Computer im Netzwerk starten. Das root-Passwort ist übrigens toor. […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet