SuperTuxKart 1.3 ist da – auch für Raspberry Pi

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Das Rennspiel SuperTuxKart macht Spaß, zumindest mir. Ich war früher ein Fan von Super Mario Kart und das Spiel hier kommt dem ziemlich nahe, nur mit Fahrer-Figuren, die ich noch mehr mag. Ab sofort darfst Du SuperTuxKart 1.3 herunterladen.

In der Ankündigung gibt es gleich zu Beginn eine wichtige Ankündigung für Online-Spieler. Version 1.3 ist weiterhin kompatibel zu früheren 1.x-Varianten.

Den RC zu SuperTuxKart 1.3 darfst Du schon länger testen und es gibt nur noch wenige Änderungen.

Das Entwickler-Team hat sich Feedback zu Herzen genommen und die URLs im Text der STK UI sind nun klickbar.

Kleinere Verbesserungen bei den Kursen in SUperTuxKart 1.3

Laut eigenen Angaben ist die Rennstrecke Las Dunas Soccer Stadium eher unbeliebt und wurde deswegen überarbeitet.

Las Dunas Soccer Stadium wurde für SuperTuxKart 1.3 überarbeitet (Quelle: supertuxkart.net)
Las Dunas Soccer Stadium wurde für SuperTuxKart 1.3 überarbeitet (Quelle: supertuxkart.net)

Du kannst die finale Version bei GitHub herunterladen. Unter anderem gibt es Versionen für Linux (auch ARMv7 / Raspberry Pi), Windows, macOS und Android. Eine Liste mit allen Änderungen und Neuerungen findest Du hier. Du kannst etwa dort lesen, dass es ab sofort Unterstützung für Force Feedback Gamepads gibt.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet