SuperTuxKart networking 0.10-beta – kostenlos Multiplayer für Alle!

12 Januar 2019 3 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Bei SuperTuxKart kannst Du eigentlich schon seit zwei Monaten online gegeneinander Rennen fahren. Allerdings gab es bisher nur eine Alpha-Version davon. In der wurden aber keine schwerwiegenden Bugs gefunden und deswegen gibt es nun eine Beta-Version. Wer einen Raspberry Pi übrig hat, darf einen Server betreiben! Suchst Du nach einem kostenlosen Ersatz für Mario Kart, kannst Du Dir SuperTuxKart ruhig genauer ansehen.

Die Entwickler bedanken sich bei all den Freiwilligen, die Ihre Hardware als Server zur Verfügung gestellt haben. Lustig daran finde ich, dass es normalerweise mehr Server als Spieler gab. Durch die Veröffentlichung der Beta-Version sollten aber mehr Leute SuperTuxKart mit Multiplayer-Funktion installieren können und das Blatt ändert sich hoffentlich.

Rennen gewonnen

Rennen gewonnen

Mit SuperTuxKart kostenlos online Rennen fahren

Da es nun eine Beta-Version von SuperTuxKart mit Multiplayer gibt, stellen die Entwickler den üblichen Satz an Installationsdateien für alle unterstützten Plattformen zur Verfügung. Anders gesagt heißt das, es ist nun einfacher, SuperTuxKart zu installieren. Das sollte wiederum dazu führen, dass mehr Spieler beim Multiplayer-Spaß mitmachen können.

Weiterhin schreiben die Entwickler, dass die Beta-Version sehr stabil ist und sich bereits nahe an einem RC befindet. Allerdings warten sie noch darauf, dass eine weitere Rennstrecke fertig wird. Die Zeit nutzen sie für weiterer Tests.

Multiplayer im WAN oder LAN

Der Multiplayer-Modus von SuperTuxKart funktioniert im WAN oder im LAN. Es ist also egal, ob Du im lokalen Netzwerk gegen Deine Freunde rast oder im Internet gegen komplett unbekannte Fahrer.

Du darfst einen Server auf Deinem eigenen Computer laufen lassen, einen alleinstehenden Server betreiben oder Dich mit bereits bestehenden Servern verbinden. Interessant ist, dass ein Raspberry Pi 3 schnell genug ist, einen Server für SuperTuxKart Multiplayer zu betreiben. Dafür brauchst Du aber die Server-only Binärdatei. Neben einigen VPS betreiben die Entwickler sogar ein paar RasPis, auf denen dauerhaft Server laufen. Weitere Informationen, wie das mit dem Hosten eines Servers funktioniert, findest Du bei GitHub.

SuperTuxKart lässt sich nun online spielen (Quelle: supertuxkart.net)

SuperTuxKart: Server-Auswahl für Multiplayer (Quelle: supertuxkart.net)

Auf einem Raspberry Pi 3 oder höher funktioniert SuperTuxKart übrigens seit einer Weile ebenfalls.

Auf speziellen Servern gibt es sogar eine global Rangliste. Mal sehen, wer SuperTuxKart Champion wird. Die Rangliste findest Du hier.

Neu bei der Beta-Version ist auch, dass Du einem Server beitreten kannst, während eine Rennen läuft. Bis zum nächsten Rennstart bist Du aber nur Zuschauer.

Die Sache mit der Latenz

Ohne zu stark ins Detail zu gehen, sprechen die Entwickler Probleme mit der Latenz zwischen Client und Server an. Sie raten Dir, einen Server zu finden, der eine Ping-Zeit von unter 150 ms aufweist. Die Ping-Zeiten werden Dir beim Verbinden mit dem jeweiligen Server angezeigt.

Es funktionieren auch Server mit höherer Latenz, aber dabei kann es zu Stottern kommen oder es passieren scheinbar komische Teleports.

Server mit 100 ms Ping-Zeit

Server mit 100 ms Ping-Zeit

Download SuperTuxKart 0.10 mit Multiplayer-Funktion

Du kannst die aktuellen Installationsdateien bei SourceForge herunterladen. Die tar.gz-Datei für Linux enthält Binärdateien für 32-Bit und 64-Bit. Du musst die Datei lediglich entpacken und danach den Befehl run_game.sh ausführen. Die Software sollte Deine Architektur automatisch erkennen.

Neben Linux läuft SuperTuxKart auf Windows, macOS und auch Android. Es gibt apk-Dateien für die aktuelle Beta-Version.

Da der RC nicht mehr lange auf sich warten lassen sollte, können Anwender von Ubuntu oder Derivaten das PPA der STK-Entwickler im Auge behalten.

Die Anforderungen an die Hardware

Die Hardware-Anforderungen sind mehr als moderat. Wie bereits oben erwähnt, läuft der Mario-Kart-Klon bereits auf einem Raspberry Pi 3 oder höher. Auf der Website der Entwickler findest Du in den FAQ die empfohlenen und die minimalen Anforderungen für PC an die Hardware. Das sind:

  • Grafikkarte ( GPU empfohlen): NVIDIA GeForce 660 GTX oder AMD Radeon HD 7870. Mindestens 1 GByte VRAM.
  • Grafikkarte (minimal): NVIDIA GeForce 470 GTX, AMD Radeon 6870 HD oder Intel HD Graphics 3000. Mindestens 512 MByte VRAM.
  • Prozessor (CPU): Intel Core i3 (oder besser) oder AMD 2.8 GHz oder schneller
  • Arbeitsspeicher: Mindestens 1 GByte RAM
  • Storage: 700 MByte

Möchtest Du mit einem Joystick oder Gamepad spiele, sollte das Eingabegerät mindestens 6 Knöpfe haben.

SuperTux in Ägypten

SuperTux in Ägypten

Macht echt Spaß

Suchst Du ein kostenloses Kart-Racing-Spiel wie Mario Kart und hast keine Spiele-Konsole, dann versuche einfach den Open-Source-Renner. Ich kenne Mario Kart von der Wii und das macht schon irre Spaß. So viel schlechter ist der Kart-Renner mit dem Pinguin und seinen Kumpels aber auch nicht.

Vor allen Dingen gibt es nun den Multiplayer-Modus, mit dem Du Rennen mit Gegnern aus aller Herren Länder fahren darfst. Probiere es einfach aus, es kostet ja nichts.

Tipp: Legst Du Dir ein Online-Konto an, damit Du Add-ons installieren kannst, dann lade Dir auf jeden Fall die Rennstrecke Black Forest herunter. Die ist echt Klasse.

Nette Pi-Konstellation

Swift ist ein bedingungsloses Krypto-Einkommen - ich hole mir jeden Tag meine 100 ab.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

3 Kommentare zu “SuperTuxKart networking 0.10-beta – kostenlos Multiplayer für Alle!”

  1. Kerstin sagt:

    Hallo 🙂
    habe Supertuxkart networking ausprobiert und ging soweit auch ganz gut.
    Nur spielen da die Besten der Besten (speedrunner) und ist deswegen für newbies und Normalos uninteressant. Deswegen spielen da immer die selben Leute und Newbies haben meistens nach wenigen racings keine Lust mehr darauf..... ):

  2. kerstin sagt:

    Da waren nur auf einem LAN Leute drin. Eigentlich ja egal, weil das Game macht auch so Spass. (:

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet