Steam startet eigenes Alpha-Funding-Programm

2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Steam Logo 150x150Das Prinzip von Alpha-Funding ist nicht neu und bei Desura wird das schon eine ganze Weile praktiziert.  Entwickler können so Geld für Projekte sammeln und Anwender bekommen Zugriff auf frühe Versionen.

Valve ist ganz offensichtlich auf diesen Zug aufgesprungen: Early Access. Derzeit befinden sich darin 12 Projekte und eines davon ist auch mit dem kleinen Pinguin ausgezeichnet: Kerbal Space Program. Drei der Projekte tragen einen angebissenen Apfel und alle 12 gibt es natürlich für Windows.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Steam startet eigenes Alpha-Funding-Programm”

  1. Protector says:

    Dzeriet befinden <- Derzeit 😉

Air VPN - The air to breathe the real Internet